Was soll ich denn in Island - Ein persönlicher Rückblick

Was soll ich denn in Island – Ein persönlicher Rückblick

„Was soll ich denn in Island?“ – Wie ich mich gegen die Reise in die Kälte wehren wollte und was dann passierte….. Wer mich kennt, weiß, dass ich schon immer für einen Urlaub am Strand mit Sonne und Meer zu haben war. Es konnte nie heiß genug sein und meine einzige Aktivität im Urlaub beschränkte sich auf den Weg vom Zimmer zum Strand (und okay…. zum Essen natürlich auch). So hatten wir schon tolle Urlaube nach meinem Belieben erlebt. Warum vom Strand in die Kälte?? Was soll ich denn in Island Dann kam mein Mann auf eine Idee, denn er feiert…

Lest HIER mehr…

Wien

Wien

Alles was Melli in Wien erlebt hat, könnt ihr hier nachlesen. Zusätzlich gibt es einen Link zu Hostelmax.de. Hier gibt es gute Informationen über den Vienna Pass. Aufrufe: 159

Wien Tag 4 und leider auch der letzte

Wien Tag 4 und leider auch der letzte

Am nächsten Tag, Wien Tag 4, war schon der Abreisetag. Wien Tag 4 – Der Tiergarten Da wir uns gegen einen Besuch im Mobiliendepot entschieden, hatten wir noch Zeit um den Tiergarten Schönbrunn zu besuchen. Mit unserer WienKarte haben wir einen ermäßigten Eintrittspreis von 13,50€ pP gezahlt. Ein toller und sehr schöner Tierpark. Er unterhält über 8.000 Tiere und ist der älteste noch bestehende Zoo der Welt. Insgesamt bleibt zu sagen, dass Wien eine wirklich schöne Stadt ist. Vielseitig, ordentlich und sauber und historisch. Wir waren sehr beeindruckt und würden gerne noch einmal Wien einen Besuch abstatten (auch um den…

Lest HIER mehr…

Wien Tag 3 - Schloß Schönbrunn,Raimund Theater Musicalbesuch

Wien Tag 3 – Schloß Schönbrunn,Raimund Theater Musicalbesuch

Wien Tag 3   Am nächsten Morgen, Wien Tag 3, nach dem Frühstück war es endlich soweit:   Das Schloß Schönbrunn   Der Besuch im Schloß Schönbrunn stand an. Es war Ostersonntag und herrliches Frühlingswetter. Auf dem Vorplatz des Schloß war ein Ostermarkt errichtet. Dort konnte man essen, trinken und Osterdeko kaufen. Nach einem kurzes Spaziergang über das Gelände zückten wir unser Sisi Ticket und gingen durch die fast Lane (an diesem Morgen eine sehr lohnenswerte Zeitersparnis) in das Schloß. Wir bekamen -wie am Vortag- einen Audio Guide. Es wiederholte sich im Grunde einiges, was wir am Vortag bereits gesehen…

Lest HIER mehr…

Wien Tag 2 - Naschmarkt, Prater, Rathaus, Sisi Tour

Wien Tag 2 – Naschmarkt, Prater, Rathaus, Sisi Tour

Wien Tag 2   So ging es am nächsten Morgen, Wien Tag 2 (samstags), nach einem leckeren Frühstück und ausreichend Kaffee los. Allerdings doch etwas zeitverzögert, da wir ein tolles Geschäft mit Kleidung in der Nähe unseres Hotel entdeckt haben. Super schöne Sachen zu kleinen Preisen. Vieles in one Size. Dort findet man auch tolle Accessoires. Leider habe ich den Namen nicht mehr parat…. Es sind circa. 2 Minuten zu Fuß vom Hotel (Richtung dm). Nach dem kurzen Stopp ging es dann aber wirklich los 🙂 aber auch heute noch nicht in das Schloß Schönbrunn (Geduld…..).   Der Naschmarkt Die…

Lest HIER mehr…

Wien Tag 1 - Hotel HB1 Design & Budget, Karlskirche, Restaurant Velobis

Wien Tag 1 – Hotel HB1 Design & Budget, Karlskirche, Restaurant Velobis

Wien Tag 1 Wien, wie wir es erlebt haben. Und das ganze ab Wien Tag 1. Unser Hotel Direkt bei Ankunft am Hotel stellten wir fest, dass es sehr zentral und von den öffentlichen Verkehrsmitteln hervorragend angebunden ist. Das hb1 Schönbrunn Budget Hotel macht auch von außen direkt einen positiven Eindruck. Das Angebot haben wir über den urlaubsguru gebucht und eins kann man vorwegnehmen: ein sehr tolles und empfehlenswert Hotel in super Lage. Das Hotel liegt fußläufig ca. 15 Minuten vom Schloß Schönbrunn entfernt. In direkter Umgebung gibt es einen Supermarkt, einen dm, eine super Falafel-Bude, ein tolles und interessantes…

Lest HIER mehr…

Austrian Airlines von Köln/Bonn nach Wien

Austrian Airlines von Köln/Bonn nach Wien

In der E195 von Köln/Bonn nach Wien Diesmal ging es am 25.03. mit Austrian Airlines von Köln/Bonn nach Wien. Da wir nur mit Handgepäck geflogen sind, brauchten wir uns in Köln an keinem Schalter anstellen. Als Handgepäck erlaubt Austrian Airlines lediglich 1 Handgepäckstück (die Handtaschen haben wir in den Rucksack verstaut) bis max 8 kg. Aber bereits in der Wartehalle stellten wir fest, dass wir wohl die einzigen waren, die sich strickt daran gehalten haben. Das Boarding und die Sitzplätze Wir starteten nach einem etwas verzögertem Boarding zunächst mit einer Busfahrt über das Kölner Rollfeld. Am Flugzeug angekommen, würden wir…

Lest HIER mehr…

AUA Wien nach Köln/Bonn in der Economy Class

AUA Wien nach Köln/Bonn in der Economy Class

Mit AUA Wien nach Köln/Bonn. Zum Flughafen sind wir wieder mit den Wiener Linien und nicht mit dem CAT gefahren. Da wir noch die Wien-Karte hatten, mussten wir lediglich ein Ticket für den Außenbezirk kaufen, also für 2,20€ pro Person. Auch wenn man einen kleinen Rabatt mit der Wien-Karte für den CAT bekommt, sind 2,20€ unschlagbar. Auch hier war das Bahnnetz wieder einfach reibungslos im Ablauf. Relativ fix waren wir daher am Flughafen. Der Check In in Wien Da wir nur mit Handgepäck geflogen sind, hätten wir uns grundsätzlich an einem der zahlreichen Self-Check-In Schalter Einchecken können. Der Automat hat…

Lest HIER mehr…