11.06.16 Doha nach Dubai – Boeing 777-300ER Economy Class

Doha – Dubai Shuttle in der Economy Class

*Vorab sei gesagt, dass dieser Shuttle aufgrund der Sanktionen eingestellt werden musste. Ab wann dieser wieder buchbar ist, ist unbekannt.

 

In diesem kurzen Bericht beschreibe ich den Weiterflug von Doha nach Dubai.

Wie im Bericht des Hinfluges geschrieben, hatte ich eine Umsteigezeit von nur 45 Minuten. Ich war echt gespannt, ob das alles so klappen würde. Schließlich hatte ich doch einen weiteren Weg von Gate C5 nach B7.

Aber es hat wunderbar funktioniert. Das Gate war bereits offen und ich konnte in den Wartebereich. Zu meiner Verwunderung wurde mein Sitzplatz einfach umgeändert. Von einem Fensterplatz auf einen Gangplatz 5 Reihen vor. Der Sinn erschloss sich mir nicht.

Im Wartebreich saß ich keine 5 Minuten, dann wurde zum Boarding aufgerufen. Da ich relativ weit hinten saß, sollte ich in der erste Rate einsteigen.

 

Boarding, Sitze und Flug

Mich sollte also nun eine Boeing 777-300ER nach Dubai bringen. Etwas verwundert war ich doch über die Größe des Flugzeuges für diesen sehr kurzen Flug. Aber ich muss sagen, der Flug war zu 99% ausgebucht.

 

img_0304

 

Die Kabine ist sehr groß und geräumig und hatte eine 3-3-3 Bestuhlung.
Die Sitze waren sehr bequem.

 

img_0300

 

Jedoch war der Sitzabstand nicht der Größte. Für diesen Flug natürlich vollkommen ausreichend, aber wenn man wirklich einmal mehrere Stunden dort sitzt, kann ich mir vorstellen, dass es nach einer gewissen Zeit etwas ungemütlich werden könnte.

 

img_0299

img_0298

 

Was mich wieder erstaunte, war die IFE Box, die im Fußraum am Gang und Fensterplatz angebracht war. Diese Box nimmt einem doch sehr den Fußraum.
Wie gesagt, auf diesem Flug kein Problem, aber auf einem Langstreckenflug würde mich es extrem stören.

 

img_0301

 

Das InFlight Entertainment Programm bot auch in der Economy Class eine sehr große Auswahl an Filmen, Spielen und mehr.

Damit kann man sich dann die Zeit sehr gut vertreiben.

 

img_0295

 

Auch hier bedient man das IFE mit einem Touchpad, was auch als zweites Display dienen kann. Für die 3D Map als Beispiel.

 

img_0296

 

Der Service für 40min

Kurz vor dem Start wurde jedem Passagier ein Erfrischungstuch angeboten. Dies ist eingepackt in einer Plastikhülle. Wenn das mit anderen Airlines der gleichen Klasse vergleiche, kann Qatar hier nicht mithalten. Als Vergleich bietet Singapore Airlines hier heiß gemachte Tücher an.

 

img_0303

 

Was mich dann sehr erstaunte war, dass wir auf dem Flug eine Mahlzeit bekamen. Es wurde ein Sandwich, entweder vegetarisch oder mit Hühnchen, serviert, inklusive eines Muffin und Orangensaft als Getränk. Auch ein Glas Wasser hätte man sich noch zusätzlich bestellen können.

 

img_0306

 

Die Boeing bietet auch in der Economy Class das sog. Moodlight. Es ist für die Augen sehr angenehm.

 

img_0305

 

Der 45 Minutenflug von Doha nach Dubai war insgesamt sehr ruhig und angenehm und wir landeten pünktlich am Flughafen Dubai.

 

Der Videobericht ist nun Online bei Youtube. Einfach klicken.

MerkenMerken

MerkenMerken

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.