Der persönliche Reiseblog

 

hometravelz – Der persönliche Reiseblog

 

Da wir sehr gerne auf Reisen sind und gerne andere Länder, Städten Kulturen erleben, hat sich in den vergangenen Jahren eine nette Sammlung an Erlebnissen und Fotos angesammelt.
Auf einer Reise nach Singapur entstand mit Hilfe eines guten Bekannten die Idee unsere Erlebnisse in einem kleinen persönlichen Reiseblog zu verfassen und mit euch zu teilen. Der persönliche Reiseblog – hometravelz

Was wir für euch vorbereitet haben, sind Berichte über vergangene Reisen an die unterschiedlichen Orte der Welt und es kommen immer wieder Berichte über neue Reisen.

Wir werden euch in die Regionen mitnehmen und euch die schönsten Gegenden zeigen, sowie Städte näher bringen. Berichte über unsere gewählten Hotels wird es ausführlich geben und natürlich berichten wir über unsere Erlebnisse mit den gewählten Fluggesellschaften.

 

 

hometravelz Berichte 2016

Im letzten Jahr hatten wir für uns ein tolles Reisejahr.

Wir waren zweimal auf Island, ein Städtetrip nach Wien, sowie nach Dubai und Doha standen auf dem Programm und unser Jahresurlaub ging nach Koh Phangan, ein Paradies in Thailand.

 

 

 

hometravelz Berichte 2017

Im neuen Jahr ging es für uns erstmals nach Schweden und Norwegen als Städtetrip und für unseren Jahresurlaub wählten wir dieses mal Portugal, genauer die Algarve.

Und auch Island war wieder auf unserem Reiseplan. Dieses mal ist der September dran und es warten tolle Ausflüge auf uns, zu denen wir euch wieder mitnehmen.

Im Oktober waren wir für einen Kurztrip in Madrid.

 

Einen Flugreport in der Business Class von Qatar Airways im A380 von Paris nach Doha und dem A350 von Doha nach Frankfurt steht auch an. Sowie der Zubringerflug mit Germanwings im A319. Es werden auch Reports über SunExpress Deutschland, Skandinavian Airlines – SAS und TAP Portugal, sowie natürlich Icelandair im Blog, in unseren sozialen Kanälen und wenn es möglich ist, dort auch ab und an Live.

Im Oktober ging unser Flug mit der südamerikanischen Airline Latam nach Madrid.

 

Als Überraschung für meine Frau hatte ich einfach mal einen Kurztrip gebucht. Ohne Ihr Wissen und Zustimmung. Eigentlich wollte ich ihr es auch nicht mitteilen, wohin es geht bis Zimmer Abflugtag, aber ich konnte nicht anders und sie war zu neugierig

Es ging für uns nach Tromsø, Norwegen.

Und da es uns dort so gut gefallen hat, flogen wir Ende des Jahres noch einmal nach Tromsø.

Was wir da erlebt haben? Na das gibt es jetzt hier im Blog im Bereich von Tromsø. Wer Nordlichter mag, wird unseren neuen Artikel über die Sichtung während eines G1 Sturmes lieben. Und für Hundeliebhaber haben wir auch etwas. Eine Husky Tour unter den Nordlichtern.

 

 

Aussicht für hometravelz 2018

 

Auch im Jahr 2018 haben wir schon Pläne und teilweise auch Reisen gebucht. So wird ein langjähriger Traum von Melina in Erfüllung gehen. Denn wir fliegen auf die Seychellen. Genauer auf die Inseln Mahe, Praslin und Cerf Island. Einen Abstecher auf die Insel La Digue ist noch in Planung.

Und wie sollte es für uns anders sein, ist auch Island wieder fest eingeplant. Dieses mal aber nicht zur Nordlichtjagd, sondern wir fliegen Ende Mai und versuchen so ein wenig die Mitternachtssonne einzufangen. Es ist zwar etwas früh dafür, aber mal schauen, was möglich ist. Aber selbst ein Untergang um 23:20 Uhr hat schon was magisches und danach ist es ja auch nicht direkt dunkel.

Aber da ich nicht anders konnte, fliegen wir auch im Januar noch für ein Wochenende auf unsere Lieblingsinsel. 4 Tage mit dem Mietwagen nördlich von Reykjavik unterwegs zu sein und eventuell haben wir doch die Chance auf Nordlichter. Da muss dann aber das Wetter mitspielen.

 

Wenn alles gut geht, ist auch ein Trip mit Trendlupe vielleicht wieder möglich. Geplant ist etwas.

 

 

MerkenMerken

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.