Blogparade – Die Sucht nach dem grünen Licht des Nordens – Das Nordlicht

Blogparade – Die Sucht nach dem grünen Licht des Nordens – Das Nordlicht

Da wir nun unseren neuen Bereich veröffentlicht haben, ok so neu ist er nicht mehr, starten wir unsere erste hometravelz Blogparade – Die Sucht nach dem grünen Licht des Nordens – Das Nordlicht. Wir sind selber große Fans der Aurora Borealis und sind nun gespannt, wer sonst noch so dem grünen Licht absolut verfallen ist.

Unsere erste Reise nach Island ging hauptsächlich wegen der Nordlichter und sie haben uns absolut in unseren Bann gezogen. Seitdem waren wir 5x in Island und 2x in Norwegen, alles natürlich auch, um die Nordlichter zu erleben.

In den letzten 2 Jahren durften wir diese Sichtungen 12x erleben und hoffen natürlich, dass das nicht die letzten waren. Die nächsten Reisen in den Norden sind geplant bzw. gebucht und da ist die Jagd nach der Lady Aurora natürlich eingeschlossen.

Unsere Linksammlung zu allen Nordlichtartikeln findet hier hier:

Nordlichter

Und wir hoffen darauf, dass wir noch viele weitere hinzufügen dürfen.

 

hometravelz Blogparade – Sucht nach Nordlichtern

 

Das Nordlicht ist etwas absolut magisches. Für viele ist es ein Lebenstraum, die Nordlichter einmal am Himmel tanzen zu sehen, für andere ein netter Nebeneffekt auf einer Reise in den Norden. Wie auch immer man zu den Nordlichtern steht, in ihren Bann werden sie alle gezogen worden sein, die einmal die Aurora Borealis Live am Himmel haben tanzen sehen.

Gerade weil wir immer auf der Suche nach den Lichtern sind und ich mich sogar zu Hause ertappe, wie ich bei wolkenlosen Abendhimmel hinauf schaue und Ausschau halte, fand ich die Idee für diese Blogparade sehr schön.

 

Jahreszeit ohne Nordlichter

Jetzt ist auch die richtige Zeit. Die Nordlichtsaison ist vorbei, die Sonne kehrt in den Norden zurück und erhellt den Himmel auch Abends und Nachts zu sehr, als das man sie noch am Himmel sehen könnte.
Wer ein paar Nordlichtseiten, Facebookfanseiten usw. folgt, wird feststellen, dass die Lichter auch jetzt im April noch ihre Magie zeigen und man auch zu dieser Zeit in den Norden fliegen kann.

Wie ihr auf dem Bild sehen könnt, hatten auch wir im April 2017 noch sehr viel Glück. Die Nordlichter tanzten lange und zeigten ihre volle Pracht am Himmel.

Aber trotzdem wird es langsam zu hell. Um diese Durststrecke, auch meine eigene, bis wir zumindest die Chance hätten sie zu sehen, zu überwinden, findet die “Blogparade – Die Sucht nach dem grünen Licht des Nordens – Das Nordlicht” genau jetzt statt.

 

Verrückt nach Nordlichtern?

Ist bei euch zu Hause auch der dunkle Norden eingezogen? Wir haben sehr viele Bilder unserer eigenen Nordlichtsichtungen zu Hause verteilt an den Wänden hängen. Meine Smartphonehülle und auch die Hintergrundbilder zeigen unsere eigenen Nordlichtfotos. Ja, selbst Melina findet meinen Nordlichtwahn schon manchmal ein wenig übertrieben und bremst mich ein wenig, wenn ich doch wieder ein Bild aufhängen oder im Bilderrahmen tauschen möchte.

 

Nordlicht – Traumlocation

Ich weiß gar nicht, ob ich eine Traumlocation habe. Eigentlich bin ich froh, wenn wir das Glück haben sie zu sehen. Aber es gibt ein paar Motive, die hätte ich gerne mit Nordlichtern.
Bisher ist mir die Jökulsarlon mit Nordlichtern verwehrt geblieben oder eine Sichtung direkt über Tromsø vom Fjellheisen aus. Natürlich mit passendem Foto.

Ich hoffe natürlich, dass ich ein Bild auf Spitzbergen bekomme, die die Nordlichter dort zeigen und es wäre genial, wenn wir ein Foto mit uns in einem Hot Pot auf Island bekämen. Das hat bisher auch nicht funktioniert.

Aber egal wie sie auftauchen, sie sind immer wunderbar. Da wird auch ein Panorama mit Stromleitungen zu einem besonderen Bild.

 

Voraussetzungen für die Teilnahme – BEENDET

Bedienungen für diese Blogparade sind:

  • Schreibt einen Artikel für euern Blog
  • Habt ihr keinen eigenen Blog, schickt uns den Artikel und wir versuchen in mit einzubinden
  • In den Artikeln bitte nur eigene Fotos oder überlassene Fotos (von Guides z.B.) – keine aus dem Netz
  • Wenn ihr den Artikel veröffentlich habt, dann kommentiert hier und verlinkt den Beitrag
  • Verlinkt unseren Aufruf zur Blogparade in eurem Artikel
  • Die Blogparade ist vorbei.

 

Da bleibt mir eigentlich nur viel Spaß zu wünschen.

 

 

Blogger Artikel – Die Sucht nach dem grünen Licht des Nordens – Das Nordlicht

 

Wir freuen uns natürlich, wenn jemand ander unserer ersten Blogparade teilnimmt. Und so verlinken wir gerne die Artikel, die uns eingereicht wurden.

Den Anfang macht Andreas von Reisewut.com. Und was sollen wir anders sagen als wir teilen da wohl eine Leidenschaft.

Das Nordlicht, die Sucht nach dem grünen Licht

Den zweiten Artikel über die Sucht nach den Nordlichtern bringen die beiden Blogger Ines & Thomas von Gindeslebens.com mit.

Und neben den tollen Artikeln über die Nordlichter, versuchen wir die hier gegebenen Tipps für die GoPro im November mal aus.

Faszination: Polarlichter – Nordlicht Timelapse in 5 Schritten

 

 

MerkenMerken

Hits: 982

Comments

  1. Hier wär mal was aus Senja, Norwegen, vor drei Jahren: https://bonnstern.wordpress.com/2015/01/26/wenn-hinter-dem-polarkreis-der-himmel-brennt mit Bildern von mir und Mitreisenden. War seit 2011 insgesamt 7-mal polarlichthalber in Norwegen davon 5-mal auf der Hurtigruten: In https://skyweek.wordpress.com/2012/03/22/polarlicht-jagd-vor-norwegen-die-zweite z.B. Bilder einer Tour von 2012 oder in https://diary4dan.wordpress.com/2018/01/28/hurtig-2018-8-nacht von diesem Januar.

    1. Hi Daniel,

      die Bilder sind sehr schön und machen wieder Lust auf eine Nordlichtjagd. Wäre doch toll, wenn du einen Artikel passend zur Blogparade schreiben würdest. Ich denke, du passt perfekt da hinein. Wie wäre es?

      LG Sebastian

  2. Huhu. Bin dann auch mal dazu gekommen den Artikel fertig zu bekommen 🙂 Zu finden ist er hier.
    https://www.reisewut.com/2018/06/nordlicht/

    Danke für die Idee und das ich beim herumstöbern in den Fotos jetzt wieder in Urlaub möchte *g*

    Lg,
    Andreas

    1. Ein ganz toller Artikel. Und ich liebe deine Bilder. Nicht du bekommst Sehnsucht, ich kann es kaum erwarten, wieder im Winter in den Norden zu kommen.
      Danke fürs mitmachen.

      LG Sebastian

  3. Liebe Melina, lieber Sebastian,
    auch wir nehmen gerne an eurer Blogparade teil. Ein sehr schönes Thema und eine tolle Blogparade! Unser Beitrag dazu zeigt, wie man in wenigen Schritten ein Nordlicht Timelapse erstellen kann: https://www.gindeslebens.com/nordlicht-timelapse/
    Liebe Grüße
    Ines und Thomas

  4. Eure Seite macht große Lust auf Nordlichter! Ich kann euch sehr gut verstehen.
    Ich hatte vor einigen Jahren Nordlicht gesehen, als ich allein in Nordnorwegen unterwegs war. Danach wollte ich es unbedingt der ganzen Familie zeigen. Es dauerte etwas, doch dann schafften wir es, einen ganzen Winter in Skandinavien zu verbringen. Auf den Lofoten konnten wir dann zahlreiche Nordlichtnächte erleben.
    Ich würde es gern mal wieder sehen, ist jetzt schon eine Weile her…
    liebe Grüße
    Gabi

    1. Hallo Gabi,

      das freut uns sehr.
      Ich hoffe, dass du bald wieder or Nordlichter erleben darfst.

      LG Sebastian

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld.

*

Ich stimme zu!