Iberia Lounge Madrid Terminal 4S

Iberia Lounge in Madrid

 

Über die Lounge

Die Iberia Lounge in Madrid befindet sich im Satellitenterminal 4  (4TS). Der Eingang ist direkt innerhalb des Duty Free Shop Bereiches. Eigentlich kann man sie aber nicht verfehlen.

Sie steht den Gästen mit Status der Airline Iberia und British Airways, sowie Statusmitgliedern von Oneworld zur Verfügung. LATAM Business Class Passagiere haben hier ebenfalls Zutritt.

Leider wird die Lounge gerade umgebaut und so steht nicht alles zur Verfügung und ich kann leider nicht 100%ig sagen, wie groß die Lounge ist.

 

 

Die Lounge

Die VIP Lounge ist trotz der Umbauarbeiten sehr groß und bietet viel Platz für Passagiere. Sie ist sehr hell durch die Fensterfronten und man hat ein tollen Blick auf das Vorfeld.
Die Sitzplätze sind zwar sehr gemütlich, aber mehrere Stunden könnte ich hier nicht verbringen. Leider gibt es nur entweder die Ledersitze oder Barhocker am Büffet oder ein paar schwarze Ledersitze am Ende der Lounge.

Am Ende der Lounge entsteht wohl ein großer Restaurantbereich, der aber noch geschlossen war. Es saß zwar ein Passagier dort, aber gewollt war das noch nicht.

Ich kann mir vorstellen, dass hier in den nächsten Monaten noch einiges entsteht.

Voll war die Lounge zu der Zeit um 13 Uhr noch nicht. Es war ein ständiger Wechsel der Passagiere und man hat immer einen Sitzplatz gefunden.

 

Der Buffetbereich

Der Büffetbereich war doch sehr groß, aber das Essensangebot war etwas dürftig. Getränke gab es genug und die Auswahl war auch groß. Ob nun Heiß- oder Kaltgetränke.

 

Was mich am meisten überraschte waren die in Plastik eingepackten Sandwiches, Wraps oder Toast mit Belag.
Alles war in Plastik eingepackt. Ich hätte hier eher mit einem warmen Büffet gerechnet und nicht mit abgepackten Essen.

Nur der Salat war frisch und konnte selbst zusammengestellt werden.

 

Fazit

Die Lounge befindet sich noch im Umbau und das merkt man auch.
Ich hoffe, dass das Büffet hier nur wegen diesem Umbau am Essen spart und auf abgepackte Ware zurückgreift.

Die Aussicht ist für mich wieder grandios. Leider mussten wir aber auch feststellen, dass altes Geschirr und Gläser sehr zögerlich abgeräumt wurden. Erst als sich die Lounge füllte, kamen Mitarbeiter und dann wurde auch öfter abgeräumt.

MerkenMerken

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.