NYC Tag 1 – 42nd Street – Times Square Tag

New York Kurztrip – Der erste Tag

 

Da waren wir nun. New York City.

 

Nach unserem ersten Flug über den großen Teich waren wir doch etwas erledigt.
So lange sind wir noch nie geflogen.

Nach dem wir kurz eingecheckt haben, verschafften wir uns erst einmal einen Überblick, wo
wir den jetzt wirklich genau waren. Auf Google Maps und auf den Bilder im Netz sieht das ja
doch alles etwas anders aus.

 

Alles einfach zu groß

Also ging es für uns erstmal an das in der Nähe des Hotel gelegenen Piers.

IPhone Backup 4659
Wir waren wirklich gefesselt von der Höhe der Wolkenkratzer und ich konnte meinen Kopf kaum senken.

IPhone Backup 4658

Nach dem Pier wollten wir unbedingt den Times Square heute noch im hellen sehen, für morgen war
es dann für abends geplant.

IPhone Backup 4657

 

Erster Eindruck – Überwältigt von allem

 

Also kurz ein paar Blöcke gelaufen, völlig überwältigt von den Eindrücken, die wir hier in den ersten
Minuten einsaugten.

Viele hohe Gebäude, viele Menschen, viel Lärm, unzählige gelbe Taxen. Einfach unbeschreiblich.

Aber dann waren wir am Times Square. Überall Werbetafeln, Lichtreklame. Dieser ganze Platz ist
eine einzige Werbung.

IPhone Backup 4644

Wir waren jetzt schon beeindruckt und waren gespannt darauf, wie es im dunkeln aussehen würde.

IPhone Backup 4643

Aber erschlagen vom Jetlag gingen wir zurück zum Hotel. Morgen sollte der Tag lang genug werden. Wir hatten uns verdammt viel vorgenommen.

MerkenMerken

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.