NYC Tag 1 – Ankunft / Times Square

Über den Flug nach New York wurde euch hier von mir berichtet, daher steige ich direkt mit der Ankunft am Flughafen JFK ein.

Der John F. Kennedy Flughafen ist ja generell nicht der kleinste seiner Art, wenn jedoch 3 große Maschinen gleichzeitig landen und an einem Terminal abgefertigt werden, kommt es schonmal zu einem Stau bei der Passkontrolle.
Von Bekannten habe ich aber erfahren, dass dies leider normal Zustand ist.
Also warteten wir in einer riesen Schlange auf unsere Kontrolle.
Auf Fotos in dem Sicherheitsbereich habe ich bewusst verzichtet, die Hinweisschilder waren aussagekräftig genug und die Amerikaner sind bei der Durchsetzung ihres Rechts auch nicht zimperlich.

Also brav angestellt und 45 Minuten gewartet bis wir endlich dran kamen.
Unsere Kontrolle verlief problemlos und nach 5 Minuten konnten wir unsere Koffer in Empfang nehmen und uns ein Taxi nehmen.

IPhone Backup 2173 IPhone Backup 2172

Am Taxistand ging es relativ schnell, da alles bestens organisiert ist. Eine Warteschlange und dann wird jedem Gast ein Taxi zugewiesen.

Die Fahrt dauerte ca. 40 min und kostet Pauschal
$50 USD.

IPhone Backup 2170 IPhone Backup 2171

Die Fahrt war sehr angenehm und man hatte einen herrlichen Blick auf Manhatten.

Unser Hotel, das Park Lane Hotel 4*, lag direkt am Central Park.
Einen kurzen Bericht über das Hotel findet ihr HIER.

 

Wir haben uns kurz frisch gemacht und dann wollten wir direkt los die Stadt erkunden.

IPhone Backup 2159

Vorbei am Rockefeller Center schlenderten wir die Straßen in Richtung Times Square.
Da es schon dunkel war freuten wir uns wieder auf den hell erleuchteten Platz.

IPhone Backup 2153 IPhone Backup 2155

Der Times Square ist einer der bekanntesten Plätze in New York und sicherlich auch jedem ein Begriff.
Musical an Musical am Broadway Ecke Times Square, eine Werbetafel ist größer und heller als die andere und natürlich viele Geschäfte und Restaurant, wie z.B. das Hard Rock Cafe, befinden  sich hier und laden ein, den Tag ausklingen zu lassen.

Es tummeln sich auch etliche Straßenkünstler und verkleidete Menschen neben den hunderten von Touristen auf dem Times Square.
Wer keine Menschenansammlungen mag, sollte diesen Platz eher am Morgen oder Mittag besuchen, da dann ein bisschen weniger Touristen sich hier aufhalten,

IPhone Backup 2156

Auf unserem Weg Heim zeigte sich das Empire State Building in den Farben der deutschen Flagge.
In schwarz rot gold leuchtete die Spitze anlässlich der Steubenparade, die auch an diesem Wochenende stattfand.

 

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.