Park Regis Kris Kin 5* – Ein Stadthotel mit Pool in Dubai

Hotel Park Regis Kris Kin – Stadthotel mit Pool in Dubai

img_0324

 

Für meinen Kurztrip nach Dubai buchte ich über Expedia.de das Park Regis Kris Kin Hotel, ein Stadthotel mit Pool in Dubai. Es war ein Tagesangebot und daher im Verhältnis etwas preiswerter für ein 5* Hotel. Leider erreichte ich Dubai erst spät Abends, so dass der Tag sehr schnell endete und ich, etwas müde vom Flug, sehr schnell ins Bett ging.

 

img_0546

 

Der Check In

In der Lobby wurde ich sehr nett empfangen und bekam ein Begrüßungsgetränk gereicht. Der Check In verlief sehr schöne und unkompliziert.

Mir wurde ein Upgrade in eine Suite mit weiteren Annehmlichkeiten angeboten. Da dies leider nicht kostenlos angeboten wurde, fragte ich natürlich erst nach dem Preis und entschied mich dann dazu, das Angebot anzunehmen.

 

img_0547

 

Upgrade? – Lohnt es denn?

Das Angebot enthielt ein Upgrade in eine Suite in den oberen Etagen, Frühstücksbereich im 19. Stock, 20% auf alle Getränke zwischen 1600-2000 Uhr, sowie ermäßigte Speisen im Restaurant und ein kostenloser Shuttle zum Flughafen.

Nach dem meine Kreditkarte nun mit dem Betrag belastet wurde, erhielt ich meine Zimmerkarten und wurde von einem Mitarbeiter auf mein Zimmer begleitet.

 

Meine Suite unter dem Dach

 

Das Zimmer in der 16 Etage war wirklich riesig. Selten habe ich in einem so großen Hotelzimmer genächtigt.
Eigentlich etwas groß, wenn man alleine reist. Und ich wusste ja, dass ich nicht besonders viel Aufenthalt in diesem Zimmer haben werde. Ich hatte ja viel vor in Dubai.

 

img_0311

 

Das Zimmer hatte ein großes Boxspringbett in 200x200cm und daneben eine Sitzecke.

 

img_0312

 

Vor der Sitzecke befand sich ein Arbeitsbereich mit LAN Anschluss und Minibar, sowie ein Wasserkocher für Tee und Kaffee.
Man fragte mich im Vorfeld, ob ich die Minibar benutzen wollte. Da ich dies verneinte, wurde diese auch nicht gefüllt.
Es standen aber immer 2 Flaschen Wasser neben dem Bett, kostenlos.

 

img_0313

 

Immer wieder schön, wenn auf dem Fernseher der Name und ein Willkommensgruß steht.
Der LCD Fernseher war für ein Hotelzimmer sehr groß und bot eine große Auswahl an internationalen Fernsehsendern. Für den deutschsprachigen Raum stand aber nur das ZDF zu Verfügung.

 

img_0314

 

Das Bad

Kommen wir nun zum Badezimmer. Auch hier war dies sehr geräumig und hatte neben dem WC eine Regenwasserkopfdusche und auch eine große Badewanne.

 

img_0316

 

img_0317

 

Das Waschbecken bot genug Platz für eine ganze Familie, auch wenn dieses Zimmer für lediglich 2 Personen ist. Meine Utensilien gingen hier schon fast unter.

 

img_0318

 

img_0319

 

Frühstück mit toller Aussicht auf Dubai

 

Nach dem die erste Nacht anbrach und ich in dem Bett hervorragend geschlafen hatte, ging ich morgens zum Frühstück im 19. Stock. Ich war sehr gespannt, wie der Bereich aufgebaut war.

 

 

img_0502

img_0524

 

Am Eingang des Frühstücksbereich wurde man freundlich empfangen, die Zimmernummer abgefragt und dann zu seinem Tisch gebracht.

 

img_0523

 

Neben dem eigentlich Bereich gab es für Abends noch einmal die gleiche Fläche an Tischen.

 

img_0525

img_0526

 

Das Büffet

 

Das Frühstücksbuffet bot alles, was da Herz begehrte. Über den internationalen Bereich mit Speck, Rührei wurde auch viel asiatisches angeboten.

 

img_0503

 

Eine Suppe zum Frühstück? Nicht für meinen Magen, aber viel Gäste nutzen dieses Angebot. Wen verwundert dies, da dies Masse der Gäste doch aus Indien, Pakistan und Japan kam.

 

img_0506

Auch an Getränken, wie Saft und Wasser hatte man eine große Auswahl. Kaffee oder Tee wurde direkt am Platz serviert.

 

img_0508

img_0509

 

Kommen wir nun nochmal zum Essen. Hier wurde wirklich alles möglich angeboten. Von Toast, über Croissants und Teilchen

 

img_0510

 

gab es auch Waffeln, Pancakes und

 

img_0511

 

eine Salatbar. Auch für mich am Morgens nichts, aber viele Gäste nutzen auch den Bereich.

 

img_0512

 

img_0514

 

img_0515

 

Der Restaurantbereich war sehr groß und bot für 1-2 Personen, aber auch für große Gruppen locker Platz, ohne das man großartig alles umschreiben musste.

 

img_0505

 

Eine tolle Aussicht

fullsizeoutput_cb0

Allein die Aussicht am Morgen versüßte das Frühstück sehr. Da das Hotel direkten Blick auf die Stadt bot, konnte man direkt das Burg Khalifa und die Emirates Tower sehen.

 

 

 

img_0333

 

Ein Pool auf dem Dach

img_0328

Nach dem Frühstück machte ich mich auf zum Pool. Ich wollte doch einmal kurz hineinspringen, bevor ich mich auf meinen Tagestrip begeben würde.

Man muss hier auch keine eigenen Handtücher mitbringen, sondern nur das Personal ansprechen und dann bekommt man sofort ein Handtuch für die Sonnenliege.

Der Pool ist nicht wirklich sehr groß, dafür bietet die Dachterrasse einen wunderschönen Blick über Dubai.

 

Und bei Temperaturen um die 30 Grad morgens um 09:00 Uhr war es auch schon eine erste Abkühlung.

 

img_0329

 

img_0326

 

 

Der Wellnessbereich

Die letzte Etage des Hotels bietet aber nicht nur den Pool- und Sonnenbereich, sondern auch einen kleines Wellnessbereich.

Hier kann man seine Anziehsachen und/oder Wertsachen einschließen und auch vorher oder nachher eine der 3 Duschen nutzen.

 

img_0462

 

img_0463

 

img_0465

 

Ein kleiner Whirlpool mit sehr warmen Wasser steht den Gästen auch zu Verfügung. Max. 6 Personen können sich hier aufhalten, ich war aber immer alleine.

 

 

Für Saunaliebhaber bietet das Hotel ein Dampfbad und eine kleine Holzsauna.

 

img_0461

 

Wer allerdings mit seiner liebsten gemütlich im Whirlpool oder der Sauna sitzen möchte, wird hier leider enttäuscht. Auch im Hotel gibt es hier eine strikte Trennung zwischen Mann und Frau. Nur der Pool auf dem Dach kann gemeinsam genutzt werden.

 

img_0468

 

Fitness – Kein Problem

Für Reisende, die auch im Urlaub oder auf Geschäftsreise auf den Sport nicht verzichten können, gibt es auch einen kleinen Fitnessbereich. Dieser bietet neben Fahrrädern, Rudergeräten auch ein paar Hanteln und Flächenbereich für eigene Workouts. Wasser und Handtücher sind hier kostenlos.

 

img_0332

 

Wie ich oben schon erwähnt habe, hatte ich einen kostenlosen Shuttle zum Flughafen. Ich konnte mir die Zeit selber aussuchen. Der Fahrer stand pünktlich bereit und nach meinem Check Out machte ich mich auf den Weg zum Flughafen.

 

img_0552

 

Die Fahrt war auch sehr unterhaltsam, da mein Fahrer Marvin sehr gesprächig war und wir somit eine sehr schöne Unterhaltung bis zum Flughafen hatten. Vor alle über den Reiseblog haben wir uns sehr lange unterhalten und er erlaubte mir ausdrücklich das Foto mit Ihm zusammen einzustellen.

 

fullsizeoutput_cad

 

Der Aufenthalt in dem Park Regis Hotel war von Anfang bis zum Ende sehr angenehm. Das Personal ist sehr zuvorkommend und freundlich. Alle sprechen sehr gutes Englisch, somit ist eine Verständigung kein Problem.

Das Frühstücksbuffet bietet für alle Gäste eine große Auswahl und vor allem mein Zimmer war sehr schön sauber und ordentlich.

Für einen Kurzurlaub oder Geschäftsreisen ist das Hotel wirklich perfekt und zum Zentrum von Dubai, also zur Dubai Mall und dem Burg Khalifa, sind es mit der Metro nur 5min.

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.