SAS Lounge Terminal A Oslo

SAS Lounge Oslo Terminal A

 

Für unseren Flug nach Düsseldorf durften wir die SAS Lounge Oslo Terminal A nutzen.

 

Die Lounge befindet sich im Terminal Bereich A Gate 15 und ist wie eine Art Balkon über dem normalen Termine aufgebaut.

 

Zutritt zur Lounge

Der Eingang wird mittels eines Scanners überprüft, hier wird an Personal gespart, die einen  Willkommen heißen.

 

 

Auf den ersten Blick wirkt die Lounge ganz angenehm. Ein Kaffeevollautomat, ein Büffet Bereich, Softdrinks, Bier und Wein zur Selbstbedienung.

 

Büffet

 

Ein paar Snacks standen auch bereit, aber das war es dann auch.

 

 

Ok, ich hätte fast die Suppe vergessen, die neben der Theke stand. Also hier gibt es eigentlich nichts besonderes. Die Speisen sind auch nicht der Knüller. Die Suppe war lauwarm und noch das Beste, was die Lounge hier zu bieten hat.

 

Wie schon erwähnt, ist die Lounge wie ein großer Balkon aufgebaut, der auf das Terminal herabblickt. Die Lautstärke ist dementsprechend laut. Ruhe wird man hier keine bekommen.

 

 

Was aber überhaupt nicht geht, sind die Plastikbecher, Pappteller und Plastikbesteck. Tut mir leid, aber das hat nichts mit einer Lounge zu tun, sondern wirkt wie eine billig Kantine. Das hat auch etwas mit Nachhaltigkeit zu tun. Hier wird einfach alles weggeworfen.

Geschmacklich war die Suppe ok, leider nicht mehr heiß. Aber wir hätten definitiv mehr erwartet.

 

 

Und diese Lounge ist auch erst vor kurzem eröffnet worden. So steht es zumindest im Internet.

 

Der Eingangsbereich war extrem voll und fast schon überlaufen, wir hatten Glück einen Sitzplatz am Ende der Lounge zu bekommen.

 

 

Wir blieben nicht lange hier, da ich feststellen musste, dass es noch eine zweite SAS Lounge hier am Flughafen gibt.

Das würde den Standard hier erklären und dienst vielleicht nur als Übergangswarteraum für Flugzeuge die im Bereich A abfliegen.

Die andere Lounge befindet sich im internationalen Bereich E.

 

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.