Stockholm – Tromsø 04/17 – SAS Plus (Business Class)

Unser erster Flug über den Polarkreis mit SAS

Nach unserem Flug von Frankfurt nach Stockholm, ging es für uns nun mit Scandinavian Airlines in der Boeing 737-700 weiter mit SAS Stockholm nach Tromsø.

Ein Flug, der für uns etwas Besonderes war, da er erstens über den Polarkreis ging und zweitens für uns der nördlichste Flug war.

Im Vorfeld hatte ich über die SAS App die Chance genutzt und unseren Flug upgegraded. Nicht durch einen direkt Upgrade, sondern mit einem Bid Up System von SAS.

Wir verließen die Lounge pünktlich zur Go to Gate Zeit. Das Gate 09 war auch nur 4min Fußweg von der SAS Lounge entfernt, also alles ohne Zeitdruck und Hektik.

Am Gate angekommen warteten wir ca. noch 2 min und dann wurde auch direkt geboardet.

 

Die 737-700 von SAS Stockholm nach Tromsø

 

Durch den SAS Plus Tarif konnten wir als erstes in die Boeing und unsere Plätze 3 E und F  einnehmen.

Die Maschine war relativ voll, ca. 95%, so dass es etwas dauerte bis alle Passagiere ihren Platz fanden.

Der Start war dennoch pünktlich und angenehm ruhig.

 

 

Der Service von SAS

 

Wir erreichten relativ schnell die Reisehöhe und wurden dann mit Snacks und Getränken versorgt.

Hier wählten wir als Snack eine Polarrolle. Richtig gelesen. Polarrolle. Schwedisches Brot gefüllt mit Käse oder Schinken. Die war echt lecker und mal was ganz anderes.

Dazu nahmen wir ein Bier. Ein Pale Ale. Aber nicht ein normales Pale Ale, sondern ein extra von der Brauerei Mikkeller für SAS entwickeltes Plane Ale.

Beides in Kombination war wirklich lecker.

Der Flug verlief sehr angenehm und bot und uns ein herrliches Panorama während des Landeanflug auf den Flughafen Tromsø.

 

 

Die Ankunft amFlughafen Tromsø war, aufgrund des doch sehr übersichtlichen Flughafens, sehr entspannt. Die Koffer kamen relativ zügig an und so konnten wir den Flughafen schnell verlassen und Richtung Stadt fahren.

 

MerkenMerken

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.