Eine Biketour nach Loch Ness und Urquarcht Castle

Eine Biketour nach Loch Ness und Urquarcht Castle

Die erste größere Tour sollte uns zum berühmten Loch Ness führen. Eine Biketour nach Loch Ness und Urquarcht Castle. Der Plan war bis nach Fort Augustus zu fahren, was am südöstlichen Ende von Loch Ness liegt, aber es sollte anders kommen. Dazu aber im Verlauf mehr.

IPhone Backup 4884

So starteten wir nach dem Frühstück. Und es ging über eine Hauptstraße und durch unberührte Natur.

IPhone Backup 4889

Vor dem Urlaub schien der Weg doch recht unkompliziert und relativ einfach zu sein. Dies sollte sich jedoch als falsch herausstellen. Der Weg ging über Höhen und Tiefen und das durchgehend. Dazu ein schöner Wind und unser Ziel rückte in weite Ferne.

IPhone Backup 4879

Dafür konnten wir die ersten kleinen Seen bestaunen, die hier überall in dem Land verteilt sind.

IPhone Backup 4880

 

Loch Ness

IPhone Backup 4863

Nach einiger Zeit erreichten wir dann die Umgebung von Drumnachdroit und konnten so zum ersten mal den „kleinen“ See Loch Ness sehen.

IPhone Backup 4859

Nun versuchten wir unseren Weg in Richtung der alten Ruine Urquarcht Castle zu finden.

 

Stadt Drumnachdroit

In der Stadt Drumnachdroit haben wir dann ein schönes Touristenziel gefunden.

IPhone Backup 4875

Ein kurzes Erinnerungsfoto gemacht und dann ging es weiter in Richtung Ruine.

Unten am See angelangt, dachten wir einfach dem Rand entlang und schon kommen wir hin, aber leider kam auch dies anders und so steckten wir erstmal fest.

IPhone Backup 4868

Den kleinen Fluss haben wir noch überwinden können, doch nach ein paar Metern standen wir direkt am See und es ging leider nicht mehr voran, so mussten wir umkehren.

Das nahmen wir aber mit Humor. Wir wollten ja eh viel von dem Land sehen und das taten wir dann auch.

Also ging es wieder zurück und fanden dann auch den richtigen Weg zur Burg.

 

Urquarcht Castle

IPhone Backup 4855

Aus der Ferne betrachtet, konnte man erkennen, warum die Burg damals dort gebaut wurde. Sie lag einem strategisch guten Ort.

IPhone Backup 4857

Wir stellten unsere Räder am Eingang ab und bezahlten Eintritt.

Es ist schade, dass wirklich alles immer mit Eintritt ist, auch wenn man sich „nur“ eine alte Burgruine anschauen will, aber wir zahlten den Eintritt. Wenn ich mich recht erinnere, war der mit 9 Pfund auch nicht gerade gering. Und das pro Person.

Aber wann kommen wir wieder hierhin, dachten wir uns und zahlten. Es war auch alles sehr schön anzusehen und die Restaurierung wird einiges veranschlagen, jedoch war der Preis nicht angemessen.

IPhone Backup 4844

IPhone Backup 4832

IPhone Backup 4840

IPhone Backup 4845

IPhone Backup 4848

Auf dem Gelände gab es auch ein Cafe, wo wir uns kurz niederließen.

Wir tranken einen Kaffee und Kakao mit Marshmallows.

IPhone Backup 4841

 

Ein Whiskey für den Rückweg

Auf dem Rückweg hielten wir an einer schönen Bar an. Wir wollten eine Kleinigkeit essen und vor allem endlich einen Whiskey trinken.

IPhone Backup 4871

Und dann kam er endlich…

IPhone Backup 4821

Der Whiskey war sehr klasse. Und er wärmte und stärkte uns für die Rückfahrt.

Das schlimmste an der Rückfahrt war der „kleine“ Anstieg, den wir direkt nehmen mussten.

100_2129

100_2130

Es regnete die komplette Rückfahrt. Der Weg führte uns den selben Weg wieder zurück, den wir auch hingefahren sind. Diesmal hielten wir nur nirgends an, sondern versuchten so schnell es geht zur Lodge zu kommen.

IPhone Backup 4818

Komplett nass und kaputt kamen wir wieder an der Lodge an. Die Tour hat sehr viel Spaß gemacht.

Dadurch, dass der Weg mit Höhen und Tiefen und somit kräfteraubend war, schafften wir unser gestecktes Ziel leider nicht. Das sollte aber nicht unsere Laune trüben. Diese Tour hat einfach spass gemacht.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.