Island Roadtrips

Hier in unserem speziellen Island Bereich findet ihr alle Artikel über den möglichen Island Roadtrip. Es sind einige, die wir in den letzten Jahren unternommen haben und es ist gerade in Island ein beliebter Weg, um das Land kennenzulernen. Denn nur mit dem Mietwagen ist man flexibel und kann so seine eigene Reise viel besser umsetzen und auch bei natürlichen Gegebenheiten schnell umplanen.

Island

Ob nun für 1 oder 6 Tage. Wenn ihr eure Planung ins Detail umsetzten wollt, dann findet ihr vielleicht ein paar Ideen, die ihr mit einbauen könnt. Für den ein oder anderen gibt es hier vielleicht auch Orte, die ihr bisher noch nicht kanntet.

Jeder Artikel verlinkt auch zu unseren eigenen Artikeln über mögliche Touren und Ausflugsziele.

Island Roadtrip – Im Süden der Insel

Island

Die meisten Island Rundfahrten die wir unternommen haben, führten uns durch den Süden des Landes. Mit dem Süden oder auch Südwesten Islands meinen wir die Gegend um die Reykjanes-Halbinsel, Reykjavik und das nördlich gelegene Akranes und Borganes mit der Gegend um Saurbær und den Hvalfjordur.

Weiter im Süden Islands von Selfoss, über Vík í Myrdal bis zur Jökulsarlon – Gletscher Lagune. Hier in diesem Bereich um den Golden Circle bis zur Gletscher Lagune haben wir in den verschiedenen Island Roadtrips einiges erkundet. Natürlich ist das immer noch nicht alles, aber vieles war jetzt schon auf unserer Liste. Man kann hier definitiv noch viel mehr sehen und erleben.

Island Roadtrip – Halbinsel Snæfellsnes

Island Roadtrips

Ein für uns sehr schöner Island Roadtrips war der Bereich um die Halbinsel von Snæfellsnes. Hier hatten wir ein wenig Zeit, Miniatur Island kennen zulernen. All das, was es auch im gesamten Land zu erkunden gibt, das findet ihr hier wieder. Vulkane, Gletscher, Lava Höhlen, Wasserfälle, versteinerte Trolle uvm.

Eine Besonderheit für uns war an diesem Roadtrip, dass wir das erste mal im Frühjahr auf der Insel waren. Im Mai hatten wir den Trip und im Gegensatz zum Winter hat man hier viel längere Tage, die die Planung auch viel einfacher machen. Natürlich gibt es auch zu dieser Jahreszeit typisch isländisches Wetter, denn wir hatten von Sonne über Regen bis zu Schnee alles. Und das auch auf einer Fahrt von 2 Stunden.

Für weitere Idee haben wir auch nette Bloggerkollegen, die auch über ihre Erfahrungen und Reisen geschrieben haben.
So schaut doch einfach mal bei Reisewut.com vorbei oder bei Gindeslebens.com

84 / 100 SEO Score

Aufrufe: 220

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.