Stopover in Doha mit der trabble app tour

Stopover in Doha mit der trabble app tour

10. Juni 2022 0 Von Sebastian Krettek

Stopover in Doha mit der trabble app tour

Stopover in Doha mit der trabble app tour – Ihr seid irgendwo in der Welt unterwegs und wollt entspannt und einfach die Sehenswürdigkeiten des Landes oder einer Stadt erkunden? Wie wäre es denn, wenn man dafür sein Smartphone nutzen kann? Ich zeige euch, was trabble ist und an unserer Tour zeige ich wie man sehr einfach und informativ viel erleben kann.

WERBUNG

Da wir mit trabble zusammen arbeiten und dieser Artikel gesponsert ist, ist dieser Artikel als Werbung gekennzeichnet. Die Meinung von hometravelz wird hierdurch aber wie immer nicht beeinflusst.

hometravelz Werbepartner

Stopover in Doha mit der trabble app tour – Die App

Stopover in Doha mit der trabble app tour
Stopover in Doha mit der trabble app tour

Als aller erstes müsst ihr die trabble App laden. Das geht mit Apple und Android. Und dann kann es auch schon losgehen. Und nach dem Start der App kommt ihr auch schon ins wichtigste Menü. Ihr könnt nämlich ab hier direkt auf die Suche nach einer passenden Tour gehen.

Ihr sucht euch über die Startmaske euer Reiseziel. Dort könnt ihr dann direkt prüfen, ob eine trabble tour verfügbar ist. So findet man über die Suche in Berlin z.B. drei Touren.

Eine andere Möglichkeit ist die Suche über die Karte. Dort könnt ihr über die Weltkarte scrollen und auf diese Weise direkt sehen, wo es auf der Welt schon Touren gibt.

Stopover in Doha mit der trabble app tour
Stopover in Doha mit der trabble app tour

Das geht sehr einfach. Mit dem Finger auf die Karte und dann in die gewünschte Richtung ziehen. Vergrößern oder verkleinern geht dann, in dem ihr beide Finger benutzt und rein in die Karte oder hinaus zieht.

Wir gehen aber auf der Weltkarte ein bisschen weiter östlich und zwar in Richtung Katar. Dort findet ihr nämlich unsere Tour.

Stopover in Doha mit der trabble app tour – Doha Tour

Stopover in Doha mit der trabble app tour
Stopover in Doha mit der trabble app tour

Jetzt könnt ihr euch die Tour ansehen und die Beschreibung durchlesen. Da bekommt ihr direkt einen Einblick, was euch auf der geführten Tour erwartet und vor allem, ob es überhaupt etwas für euch ist.

Schließlich müsst ihr eins wissen. Hier ist keine Tour umsonst. Für die Arbeit, die in die Erstellung dieser Guides gesteckt wurden, ist ein Betrag fällig, der variieren kann. Meine Tour ist zum kleinsten Preis von 0.99€ zu erwerben

!!!Wichtig!!!

Ob es euch das Wert ist, Geld für eine geführte Smartphone Tour auszugeben, oder ob ihr andere Wege findet, dass könnt nur ihr selber entscheiden. Aber manchmal lohnt es sich auch mal etwas neues auszuprobieren.

Stopover in Doha mit der trabble app tour – Ein Ausflug durch Doha

Stopover in Doha mit der trabble app tour

Jetzt liegt es an euch. Entscheidet ihr euch für einen Kauf der Tour, dann steht euch diese jetzt unbegrenzt zur Verfügung und ihr könnt die Tourpunkte auf der Karte der Tour sehen.

Bei uns sind das insgesamt -10- Tourspots die euch durch die Stadt Doha in Katar führen. Bei unserem Tourguides gibt es keinen Start- und Zielpunkt. Ihr könnt frei wählen wo ihr beginnen wollt. Andere Touren haben einen fixen Start. Das variiert also immer.

Stopover in Doha mit der trabble app tour

Durch die -10- Spots, die wir für Doha ausgewählt haben, kommt ihr an den wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Stadt vorbei. Es gibt wahrlich noch mehr zu entdecken und das auch in Doha. Das würde aber den Rahmen einer Tour, die auch für einen kurzen Stopover gedacht ist, sprengen.

Ist man an einem der in der Tour genannten Orte angekommen, gibt es für den Spot, hier das Beispiel von Spot 4, dem Souq Waqif, viele Informationen und auch schöne Bilder für euch.

Stopover in Doha mit der trabble app tour

Stopover in Doha mit der trabble app tour

Die trabble App ist noch relativ jung und neu auf dem Markt, aber sie hat viel potential. Vor allem, da die Touren nicht nur von einem Unternehmen aus geplant und eingestellt werden, sondern jeder eine Tour erstellen kann, ist sehr interessant.

Das birgt allerdings auch die Gefahr, dass hierdurch die Qualität leiden könnte. Ich sage bewusst könnte. Aber man sieht für jede Tour auch sofort den Ersteller.

Wenn auf unserem nächsten Trip eine trabble Tour verfügbar ist, werden wir sie definitiv direkt ausprobieren. Wir hoffen natürlich auch, dass unsere Tour ein wenig getestet wird. Gerade jetzt zur WM in Katar wäre das doch eine gute Möglichkeit.

88 / 100

Aufrufe: 5