Coal Miners´Cabins Hotel

Coal Miners Cabins Hotel in Spitzbergen

Coal Miners Cabins Hotel in Spitzbergen Die ehemaligen Bergmannunterkünfte hier im Nybyen sind in ein Gästehaus umgewandelt worden. Die 5 Gasthäuser verfügen über Einzel, Doppel- und Familenzimmern mit Badezimmern auf dem Flur. Aber dazu später mehr. Das Coal Miners Cabins Hotel in Spitzbergen ist eine relativ preiswerte Unterkunft und liegt ca. 2km vom Stadtzentrum Longyearbyen entfernt. Also braucht man ca. 30min in die Stadt, wenn man entspannt spazieren geht. Aber kommen wir erstmal wieder zurück zum Hotel und meinem Zimmer. Das Zimmer in Haus Nr. 5 – Coal Miners Cabins Hotel in Spitzbergen Mein Zimmer für diesen Aufenthalt war in…

Lest HIER mehr…

Mit der Schneekatze auf Nordlicht Tour

Mit der Schneekatze auf Nordlicht Tour

Mit der Schneekatze auf Nordlicht Tour Heute stand für mich mal eine ganz andere Art der Nordlichttour auf dem Programm. Mit Hurtigruten Svalbard ging es mit der Schneekatze auf Nordlicht Tour. Ich war schon sehr gespannt auf das Gerät und wie sich die Tour von anderen Unterscheiden würde. Und natürlich war ich gespannt, ob wir heute Abend ein Nordlicht erleben würden. Die Voraussetzungen waren gut, denn der Himmel über Svalbard war sternenklar. Treffpunkt – Mit der Schneekatze auf Nordlicht Tour  Der Treffpunkt mit dem Touranbieter war am Radisson Blue Polar Hotel. Sehr zentral für alle gelegen und es sollte jedem…

Lest HIER mehr…

Kohlemine in Grube 3 in Spitzbergen

Kohlemine in Grube 3 in Spitzbergen

Kohlemine in Grube 3 in Spitzbergen Hier oben in Spitzbergen hängt alles an der Kohle. Daher ist die Kohlemine in Grube 3 in Spitzbergen eigentlich eine Pflichtsache. Denn die Kohle ist der Grund, warum hier überhaupt Siedlungen entstanden sind. Neben der Forschung, die aber nie so viele Menschen in die Arktis gezogen hätte, war die Kohleförderung ein Grund, warum die Stadt Longyearbyen entstanden ist. Viele andere Städte sind verschwunden oder wurden zu Geisterstädte, wie z.B. Pyramiden. Pyramiden besuchte ich im Jahr 2018 während der Polarnacht im November. Ein einmaliges Erlebnis. Und so besuchte ich mit einer Tour die Kohlenmine der…

Lest HIER mehr…

Nordlicht Tour mit Polar Permaculture

Nordlicht Tour mit Polar Permaculture

Nordlicht Tour mit Polar Permaculture Am ersten Tag in Spitzbergen oder besser gesagt am ersten Abend hatte ich eine geführte Tour gebucht. Eine Nordlicht Tour mit Polar Permaculture. Ich war gespannt, ob man hier mit einer geführten Bustour wirklich Nordlichter sehen könnte. Aber selbst wenn es nicht reichen sollte, die Landschaft ist einfach grandios hier im Norden. Da für die Tour eine Kooperation mit Polar Permaculture vereinbart wurde, muss dieser Artikel gesetzlich bedingt gekennzeichnet werden: *Werbung* Start der Tour am Hotel – Nordlicht Tour mit Polar Permaculture Die Tour startete für alle um die selbe Zeit. Um 20:00 Uhr sollte…

Lest HIER mehr…

Was brauche ich in Spitzbergen - Meine Spitzbergen Packliste für den Winter

Was brauche ich in Spitzbergen – Meine Spitzbergen Packliste für den Winter

Was brauche ich in Spitzbergen – Meine Spitzbergen Packliste für den Winter Eine Reise in die Arktis, und nichts anderes ist ein Tripp nach Spitzbergen, benötigt auch eine gewisse Wahl der Kleidung. Gerade im Winter bei Temperaturen bis zu -25 Grad sollte man schon die richtigen Anziehsachen im Koffer dabei haben. Aber was brauche ich in Spitzbergen – Meine Packliste für den Winter. Muss es direkt eine teure Arktis Expeditionsausstattung sein oder reichen gute Outdoor Sachen aus? Ich gebe euch im folgenden ein paar Tipps für einen normalen Urlaub in Longyearbyen mit normal buchbaren Touren. Etwas in eigener und rechtlicher…

Lest HIER mehr…

Die Geisterstadt Pyramiden in Spitzbergen - Lost Place

Die Geisterstadt Pyramiden in Spitzbergen – Lost Place

Die Geisterstadt Pyramiden in Spitzbergen – Lost Place Das Wahrzeichen der Stadt Das hier auf der Inselgruppe von Svalbard und Jan Mayen nicht viele Menschen leben ist ja bereits bekannt. Selbst Longyearbyen auf Spitzbergen ist mit max. 2000 Einwohnern eher ein kleines Dorf. Wer aber noch weniger Menschen in einer Stadt erleben möchte, der ist hier genau richtig. Die Geisterstadt Pyramiden in Spitzbergen liegt ca. bei 79° Nord. Dort wohnen zwischen 0 – 40 Menschen im Moment. Das kommt auf die Jahreszeit an. Bei meinem Besuch im November 2018 waren es knapp 15 Menschen. Geschichte der Kohleförderung – Die Geisterstadt…

Lest HIER mehr…