Viele Fragen, die immer wieder aufkommen und die auch in diversen social media Gruppen gestellt werden, richten sich an Touren in Island. Wir haben einmal für euch unsere Highlight Touren in Island zusammengestellt, an denen wir auch selber teilgenommen haben.

Highlight Touren in Island – Ab Reykjavik

Wir geben euch hier einen Einblick in die Touren, die man ab Reykjavik buchen kann. Denn das ist meist der Startpunkt, wenn man Touren in Island unternehmen möchte.

Buchbar sind die meisten Touren auch über unseren Partner von GetYourGuide. Aber auch über alle anderen Anbieter, die es im Internet oder in den Shops in Reykjavik gibt, kann man sehr gut buchen.

Die Touren sind über unseren Partner GetYourGuide.com* zu buchen:

*Alle Links im Artikel von GetYourGuide.com sind Partnerlinks mit Provisionsauschüttung für uns. Bucht ihr über unsere Links, erhalten wir eine Provision. Für euch ändert sich am Preis aber nichts.

Aber kommen wir nun zu den Touren, die wir euch wirklich empfehlen können.

Wir geben euch hier natürlich nur einen kurzen Abriss über mögliche Ausflüge. Falls ihr einen detaillierteren Eindruck gewinnen wollt, solltet ihr auf die Links klicken und dann kommt ihr automatisch und direkt auf unseren passenden Tourartikel.

Highlight Touren in Island

Inside a Volcano

Reise in einen Vulkan

Eine der Highlight Touren in Island ist die Besichtigung eines Vulkans. Und wir sprechen hier nicht nur von einem Vulkankrater. Nein es geht in das Innere eines damals ausgebrochenen Vulkans. Und das ist einmalig auf der Welt.

Warum? Weil normalerweise nach einem Ausbruch der Krater in sich zusammenstürzt und dann der typische Vulkankrater entsteht.

Nicht so hier in Island. In der Gegend um Reykjanesfolkvangur gibt es einen Vulkan, der ausgebrochen, aber die Hülle intakt geblieben ist.

So ist es möglich, die Reise in einen Vulkan anzutreten und sich einen Vulkan von Innen anzusehen.

Reise in einen Vulkan

Ich kann sagen, dass das ein einmaliges Erlebnis war.

Die Tourdauer wird jetzt mit 6 Stunden (bei uns waren es 4) angegeben und der Preis pro Person liegt bei ca. 330€ inkl. Transfer ab Hotel in Reykjavik. Ohne Anbieter ist ein Besuch nicht möglich.

Lasst euch nicht vom Titel der Tour ablenken, da ist wohl ein Fehler unterlaufen.

Schnorcheln in der Silfra Spalte

Silfra Spalte Highlight Touren in Island

Eine der Highlight Touren in Island, die auch nicht fehlen sollte auf der Liste, ist das Schnorcheln in der Silfra Spalte.

Warum schnorcheln in Island? Ganz einfach. Die Silfra Spalte im Pingvellir Nationalpark ist mit Wasser gefüllt, das 30 Jahre von einem in der Nähe befindlichen Gletscher durch Vulkangestein gefiltert wird, dass es so klar ist, dass man eine Sichtweite von bis zu 100m unter Wasser hat.

Und das Wasser ist richtig klar. Aber auch kalt. 2 Grad muss man erstmal aushalten.

Schnorcheln in der Silfra Spalte Highlight Touren in Island

Dauer der Tour liegt bei 2-4 Stunden, je nach dem, wie viel los ist und die Kosten liegen bei 127€ pro Person inkl Transfer ab dem Hotel in Reykjavik. Ohne Anbieter ist ein Schnorcheln in der Silfra Spalte nicht möglich.

Blue Crystal Ice Cave

Highlight Touren in Island - Blue Crystal Ice Cave

Im Vatnajökull Nationalpark hat man im Winter die Möglichkeit, eine Eishöhle zu besuchen. Das ist auch eine der Highlight Touren in Island.

Die Tour, die wir durchgeführt haben, findet allerdings ab der Gletscher Lagune Jökulsarlon statt. Es gibt aber auch Touranbieter, die das ab Reykjavik starten lassen. Der Tag wird dann sehr lang und es ist nur im Winter möglich.

Aber zur Tour. Hier fährt man mit einem Super Jeep auf den Gletschter Vatnajökull und begibt sich zur Eishöhle. Dort wird man dann einmal hindurch geführt und bekommt etwas über die Entdeckung der Höhle und weiteres erzählt.

Unter 100m dickem Eis zu stehen ist schon ein geniales Erlebnis. Und wenn man Glück hat, kann man auch das blaue kristallklare Eis sehen. Wir haben leider einen bewölkten Himmel gehabt und so konnte die Sonne uns nicht viel Licht spenden. Ein Erlebnis ist es alle mal und beeindruckend sowieso.

Und auch auf dem Gletscher hält man auf der Rückfahrt an und hat so die Möglichkeit, ein wenig umher zu gehen.

Highlight Touren in Island

Hier dauert die Tour 3 Stunden und kostet pro Person 155€. Startpunkt ist der Parkplatz am Jökulsarlon. Ohne Touranbieter ist eine Besichtigung nicht möglich.

Golden Circle Tour

Skogafoss im Süden Island

Natürlich darf hier bei den Highlight Touren in Island auch der Golden Circle nicht fehlen.

Es ist die Tour, die für die meisten Touristen als erstes gebucht wird. Denn hier bekommt man die Highlights in Island geboten, die so viele Menschen in das schönste Land der Welt ziehen.

Highlight Touren in Island - Gullfoss

Hier bekommt man u.a. die Wasserfälle Seljalandsfoss, Skogafoss und Gullfoss zu sehen. Man hält an am berühmten Geysir Strokkur und an der rauen Südküste mit seinem Black Beach. Der Gletscher Solheimjökull und der Nationalpark Pingvellir ist ebenfalls enthalten. Und man kommt am berühmtesten und unaussprechlichen Vulkan Eyjafjallajökull vorbei.

Mit 12 Stunden ist so eine Tour sicherlich nicht die kürzeste, aber eine sehr lohnenswerte. Wir haben diese Tour extra in einer kleinen Gruppe gebucht, wir waren zu 3 + Guide und haben es nie bereut. Durch den Jeep war man viel flexibler als mit einem Reisebus. So konnten wir auch umplanen, wenn an einer Sehenswürdigkeit zu viel los war.

Der Preis pro Person lag hier bei 259€ und gebucht haben wir bei Volcanotours damals noch über GetyourGuide, inkl. Transfer ab dem Hotel in Reykjavik.

Blue Lagoon – Die blaue Lagune

Highlight Touren in Island Blue Lagoon

Heiß diskutiert in vielen Foren, ob dies zu den Highlight Touren in Island gehört oder nicht. Für viele ist es nur noch eine Massenabfertigung von Touristen und viel zu teuer.

Wir haben unsere 2 Besuche in der Lagune sehr genossen. Das Bad in dem milchigen Wasser, was direkt aus der Erde kommt ist herrlich wohltuend. Die Temperatur immer angenehm warm und die Gegend drum herum ist auch wunderschön.

Dauer der Tour liegt an jedem Selber. Man bucht das Ticket für eine bestimmte Anfangszeit am Tag.
Die Ticketpreise beginnen ab 49€ im normalen Tarif und ab 79€ im Premium Tarif. Die Unterscheiden sich in den Produkten, die man zusätzlich erhält, wie z.B. einen Bademantel und Badeschuhe im Premium Paket.

Wichtig ist noch zu sagen, dass der Transfer zur Blue Lagoon im Preis nicht inklusive ist. Den kann man aber auch bei verschiedenen Anbietern buchen, sowie z.B. auch über GetYourGuide und kostet 19.50€ pro Person.

Puffin Beobachtung Tour mit dem Boot

Highlight Touren in Island  Puffin Tour

Hier sind wir wieder bei einer Tour, die direkt in Reykjavik startet. Ob es nun eine Highlight Tour in Island ist, soll jeder selber entscheiden. Wer aber noch Zeit in Reykjavik hat und zur Puffin Zeit in Island ist, der sollte sich diese Tour nicht entgehen lassen.

Mit dem Boot fährt man vom Hafen in Reykjavik los. Die vor der Bucht vorgelagerten kleinen Inseln sind ein Brutgebiet der Papageientaucher. Und das erreicht man nach kurzer Fahrt.

Vom Boot aus kann man nun das Treiben der kleinen niedlichen Vögel beobachten, die immer wieder unterwegs sind, um ihren Nachwuchs zu versorgen.

Wir hatten vorher nie das Glück Puffins zu sehen, da wir meist im Winter auf der Insel waren und im Mai nicht in die Nähe der Brutgebiete gekommen sind. Von daher war das hier eine gute Tour, um die Vögel einmal live zu erleben.

Die Tour ist ab 53€ pro Person buchbar und ist natürlich ohne Transfer. Aber von en Hotels in Reykjavik ist es nie weit bis zum Hafen.

Nordlicht Touren ab Reykjavik

Nordlichter Highlight Touren in Island

Was möchte man sehen, wenn man im Winter nach Island fliegt? Natürlich möchte man in den Genuss kommen und die Nordlichter zu erleben. Hat man die Nordlichter noch nie gesehen, dann bietet sich eine dieser Highlight Touren in Island definitiv an.

Natürlich könnte man sich auch einen Mietwagen leihen und selber auf die Jagd nach dem Grünen Licht des Nordens gehen. Viele wissen aber nicht, wie und wo.

Daher können wir beim ersten mal eine Tour definitiv empfehlen. Wir haben das ganze zweimal in Island gebucht und wurden auch nicht enttäuscht. Dafür hatten wir, wie bei der Golden Circle Toure auch, Volcanours als Anbieter.

Highlight Touren in Island Nordlichter bei Grindavík

Ich kann euch allerdings nur eine Empfehlung geben, bucht bitte nicht eine Nordlichttour, die in einem Reisebus stattfindet. Die sind meist zu unflexibel. Das habe ich bei meiner Sichtung der Nordlichter in Gardur erleben können. Dort waren wir nicht mit der Tour unterwegs, aber ich stand an der Küste als die Busse ankamen und die Gäste ausluden. In einem netten Gespräch mit ein paar Gästen wurde mir dann gesagt, dass sie ohne Erklärung einfach “ausgesetzt” wurden. Ein paar Erklärungen über die Nordlichter habe ich dann gerne für Sie übernommen und ihnen die erste schwache Sichtung am Himmel zeigen können. Ok, nachher hatten wir ein Feuerwerk am Himmel, das wirklich jeder wahrnehmen konnte.

Nordlichter in Gardur - Reykjanes

Preis pro Person bei dem Anbieter war 145€ und die Dauer lag zw. 3-4 Stunden mit Abholung am Hotel in Reykjavik.

Highlight Touren in Island

Das waren unsere Highlight Touren in Island, die wir euch gerne vorstellen wollten. Natürlich gibt es noch unzählig weitere Touren, aber wir sind nach und nach auf eine Tour mit dem Mietwagen umgestiegen und erkunden die Insel in Eigeninitiative. Da das aber für manche, aus den unterschiedlichsten Gründen, nicht in Frage kommt und manche Touren nur mit einem Anbieter möglich sind, habt ihr hier einen kleinen und kurzen Einblick in verschiedene Touren.

Highlight Touren in Island Pinterest
Pinterest – sharing is caring
86 / 100 SEO Punktzahl

Aufrufe: 224

5 thoughts on “Highlight Touren in Island

  1. Hallo ihr zwei!
    Wieder ein super schöner Beitrag über eines unserer Lieblingsländer! Vor allem die Nordlichter und die Silfra Spalte sind wirklich unvergessliche Erlebnisse. Island gesamt zählt zu unseren Highlights auf Reisen.
    Liebe Grüße
    Ines und Thomas

  2. Island muss eine unfassbar schöne Landschaft haben, soweit ich das in den ganzen Reiseberichten gesehen habe.
    Eine Vulkan-Tour, die Eishöhle und die Nordlichter wären Touren ganz nach meinem Geschmack. Gerade die Nordlichter sind ein Kindheitstraum <3 Aber ich würde sie gerne in Finnland sehen, danach kann ich glücklich sterben 😀
    Aber Island ist mittlerweile ganz hoch im Kurs – da möchte ich unbedingt mal hin!

    <3
    Michelle

  3. ganz tolle Bilder, die echt Lust auf Island machen.
    Ich hadere ja immer etwas mit mir wegen des Wetters… ich mags ja schon seeeehr gerne sonnig und warm und ich fürchte, Island ist da nicht die richtige Destination. Obwohls halt echt schön ausschaut!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Ich stimme zu