Die Färöer Inseln – raue Schönheit im Nordmeer

Die Färöer Inseln – raue Schönheit im Nordmeer

27. Februar 2023 0 Von Sebastian Krettek

Die Färöer Inseln – raue Schönheit im Nordmeer

Die Färöer Inseln - raue Schönheit im Nordmeer -

Die Färöer Inseln – raue Schönheit im Nordmeer – Die Inseln liegen zwischen Schottland, Norwegen und Island im europäischen Nordmeer. Insgesamt besteht die Inselgruppen aus 18 Inseln, die mittels Fährverbindungen, Brücken, Tunnel oder Hubschrauber miteinander verbunden sind. Entstanden aus Vulkanen sind diese Felseninseln die Heimat von ca. 54.000 Färingern, doppelt so vielen Schafen und unzähligen Vogelarten.

Wir verbrachten ins gesamt 9 Tage auf drei verschiedenen Inseln und besuchten ein paar mehr davon. In diesem Teil werden alle Links zu den verschiedenen Blogartikeln, die wir über die Färöer Inseln veröffentlicht haben, sammeln.

Solltet ihr irgendwas nicht in diesen Artikel finden, was euch aber interessiert oder wo noch Fragen bestehen, dann seht euch nicht uns per Mail admin@hometravelz.de oder über die Social Media Kanäle anzuschreiben.

Wer generelle Informationen über die Schafinsel, wie die Übersetzung lautet, haben möchte, den kann ich die Seite von VisitFaroeIslands oder GuideToFaroeIslands empfehlen. Hier bekommt ihr nicht nur die Möglichkeit Touren zu buchen, sondern könnt euch auch über die Insel informieren. Wir haben aber auch in unserer Rubrik Tipps und Nützliches einziges zusammengefasst, was euch einiges erleichtert bei der Planung. Denn einiges ist uns erst vor Ort aufgefallen.

Die Färöer – raue Schönheit im Nordmeer – Nordlichter über den Färöern

Die Färöer Inseln – raue Schönheit im Nordmeer – Tipps und Nützliches

Die Färöer Inseln – raue Schönheit im Nordmeer – Hubschrauberflug

Die Färöer Inseln – raue Schönheit im Nordmeer – Tagestour

9 Tage mit dem Mietwagen auf den Färöer Inseln

86 / 100

Visits: 112