Das Hilton in Doha

Für meinen Stopover in Doha und dank meines Reiseguthabens der AMEX Kreditkarte wählte ich das Hilton Doha als mein Hotel aus. Leider hatte ich nicht ganz so viel von dem Hotel, da ich in Doha sehr viel unterwegs war. Aber ich konnte mir einen dennoch einen kurzen, aber guten Eindruck des Hilton Doha machen.

Wenn man in Lobby hineinkommt wird man von einem riesigen offnen Saal empfangen. Das lädt den Gast richtig ein, zumindest habe ich es so empfunden, als ich Abends hier ankam und eincheckte. Was zügig und problemlos verlief und obwohl ich eigentlich kein Frühstück im Tarif hatte, wurde mir trotzdem aufgrund meiner Hilton Gold Karte (->AMEX Platinum) das Frühstück kostenfrei ermöglicht. Toller Service.

Hilton Doha – Das Zimmer im 18. Stock

Hilton Doha Aussicht 18 Stock

Mein Zimmer war im 18. Stock des Hilton Doha und durch die riesigen Fenster hatte ich eine tolle Sicht auf das Diplomatenviertel und das Meer. Eine wunderbare Aussicht erwartet einen, wenn man morgens die Gardinen zur Seite schiebt.

Das Zimmer selber war sehr großzügig geschnitten. Ein großes Doppelbett, ein Schreibtisch, sowie ein kleiner Sessel und der Fernsehtisch inkl. LCD Fernseher waren im Wohnraum. Platz genug also.

Es war auch absolut ruhig hier oben im 18. Stock. Man hörte nichts von der Stadt oder dem Hotel selber. Das Zimmer wurde bei meinem Besuch hervorragend gereinigt. Leider wurden auch die Handtücher immer ausgetauscht, wobei ich das nicht verstehen kann. Boden – tauschen, hängen lassen – nicht tauschen. Aber es scheint der Servicegedanke zu sein, der mehr zählt.

Hilton Doha – Das Badeparadies

Herausragend war aber das riesige Badezimmer. Nicht nur, dass eine sehr großzügige, bodentiefe Dusche vorhanden war, es gab auch eine freistehende Badewanne. WC und Bidet waren ebenfalls vorhanden, sowie der riesige Waschtisch, an dem auch sehr viele gute Pflegeprodukte bereitstanden. Man bräuchte theoretisch nicht viel einpacken.

Hilton Doha – Frühstücksbüffet

Hilton Doha - Frühstücksbüffet

Das Frühstücksbüffet hier im Hilton Doha ist sehr großzügig. Es gibt hier einfach alles. Frische Eier in allen Variationen, frischer Kaffee, tolle Auswahl an Aufschnitt, Konfitüre usw usw. Wer hier nichts findet, der hat definitiv etwas falsch gemacht.

Hilton Doha - Büffet am Morgen

Essen kann man das Frühstück drinnen wie auch draußen. Bei dem herrlichen Temperaturen hier in Katar, auch im Januar, konnte ich sehr gut draußen sitzen. Ich hatte nur leider nicht so viel Zeit und musste mich etwas beeilen. Und ich konnte leider nur an einem Morgen das Frühstück genießen, da der Weiterflug sehr früh los ging und ich vor der Öffnungszeit schon am Flughafen war.

Hilton Doha – Pool und Meer

Hilton Doha - Pool und Meer

Ein Stadthotel mit einem tollen Pool und einem eigenen Strand am Meer. Was will man denn eigentlich mehr? Nichts im Urlaub oder?

Ich muss sagen, dass hier das Hilton Doha einfach komplett überzeugt und die Anlage auch sehr gepflegt ist. Hier kann man es sich einfach gut gehen lassen und den warmen Tag genießen. Und das entweder am Strand, oder am Pool des Hotels.

Hilton Doha – Alkohol Ja oder Nein?

Hilton Doha - Alkohol im Hotel oder nicht

Um es kurz zu machen, ja hier gibt es Alkohol an den beiden Bars im Hotel. Die Sportbar neben der Lobby bietet alles, was man bei uns daheim auf der Karte findet und auch an der Strand- und Toolbar gibt es alkoholische Getränke.

Hilton Doha - Alkohol auch an der Sgrandbar am Abend

Es muss also auch in Katar niemand auf sein Abendbier oder -wein verzichten. Die Preise sind aber deutlich teurer als bei uns daheim.

Fazit – Hilton Doha

Hilton Doha - Fazit

Das Hilton Doha war eine sehr gute Wahl und ich kann das Hotel auch jedem einfach nur empfehlen. Sollte es buchbar sein, macht man hier definitiv alles richtig. Das Hotelpersonal ist freundlich, hilfsbereit und kompetent. Das Frühstück war sehr gut und die Möglichkeit auch in Katar in einer Bar zu sitzen, ist natürlich ungemein schön. Das war bei meinem ersten Besuch, damals für 48 Stunden, nicht der Fall.

89 / 100 SEO Punktzahl

Aufrufe: 205

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Ich stimme zu