Singapur Flussrundfahrt bei Nacht

Singapore River - Flussrundfahrt - Titel

In Singapur gibt es verschiedene Möglichkeiten die Stadt zu erkunden und ein wenig von ihr zu sehen. Eine dieser Möglichkeiten ist eine Singapur Flussrundfahrt. Buchbar ist das ganze entweder erst in Singapur selber oder im Vorfeld über Getyourguide.com.

Man muss mit diesem Ticket nur beachten, dass man das GYG Ticket am Schalter umtauschen muss, bevor man an Bord gehen kann. Das ausgedruckte Ticket oder der mobile Voucher reichen da nicht aus.

Hier kann man in Ruhe die Schönheit der Stadt erkunden, ohne das man sich die Füße platt laufen muss. Außer man wohnt im Marina Bay Sands und muss den ganzen Fluss hoch laufen, bis man das Ticket einlösen und das Boot betreten kann. Vom Hotel bis zum Ticketschalter habe ich gut 45-Minuten gebraucht.

Singapur Flussrundfahrt

Singapur Flussrundfahrt
Quelle: Google.Maps

Der Clarke Quay Ticket Counter von Singapore Sightseeing befindet sich im Clarke Quay Bereich gegenüber dem Hooters. Dort muss das Getyourguide.com Ticket eingelöst werden, um dann mit dem Boot zu fahren über den Singapore River zu fahren und durch die Marina Bay zu schippern.

Singapur Flussrundfahrt – Fahrt in die Marina Bay

Singapur Flussrundfahrt

Die Flussrundfahrt war ganz gut besucht und so war auch unser Boot recht voll. Und das obwohl hier alle paar Minuten ein Boot anlandet.
Wir fuhren entlang des Singapore River. Vorbei an den unzähligen Restaurants und Bars.

Die Fahrt soll insgesamt 45 Minuten dauern. Vorbei an der Skyline von Singapore. An den hohen Wohn- und Bürogebäuden.

Singapur Flussrundfahrt – Aussicht auf das Marina Bay Sands

Singapur Flussrundfahrt

Die Singapur Flussrundfahrt erreicht ihren Höhepunkt in der Marina Bay. Gerade Abends hat man einen tollen Ausblick auf das Marina Bay Sands. Und dann hat man auch das Glück und kann die tolle Lasershow des Hotels und die Wasserspiele der Marina Bay Mall anschauen.

Eigentlich wollte ich die Runde zu Ende fahren, doch dann hätte ich den ganzen Weg zurücklaufen müssen und da unser Boot an einem Anleger an der Mall anlegte, nutzte ich die Chance und ging dort von Bord.

Trotzdem war das ganze eine tolle Fahrt, die sich sehr lohnen kann.

Aufrufe: 143

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.