Durch unseren Priority Pass können wir neben der AirFrance/KLM Lounge nun auch die Premium Traveller Lounge in Frankfurt im Terminal 2 nutzen. Diese liegt am Ende des Bereich D direkt neben der o.g. Lounge.


Zugangsmöglichkeiten zur Lounge

Premium Traveller Lounge in Frankfurt im Terminal 2
Premium Traveller Lounge in Frankfurt im Terminal 2

Passagiere, die mit AirBaltic, Finnair und Iberia ab Frankfurt fliegen, haben die Möglichkeit, mit einem Premium Ticket, diese Lounge zu benutzen. Und auch Inhaber des Priority Passes wird der Zugang in die Lounge gewährt.

Premium Traveller Lounge in Frankfurt im Terminal 2

Premium Traveller Lounge in Frankfurt im Terminal 2
Premium Traveller Lounge in Frankfurt im Terminal 2 Sitzplätze

Die Lounge ist nicht Wirkloch groß, das Büffet sehr überschaubar und die wenigen Sitzgelegenheiten machen den Eindruck nicht besser. Aber positiv zu erwähnen ist, dass hier an den Sitzplätzen genügend Steckdosen vorhanden sind und das teilweise an fast jedem Platz.

Büffet in der Lounge - Frankfurt im Terminal 2
Premium Traveller Lounge in Frankfurt im Terminal 2 Büffetbereich

Direkt hinter der Rezeption befindet sich eine Auslage mit Tageszeitungen und Zeitschriften. Passend für die Auswahl in der Lounge gab es hier auch nicht zu viel Variation.

Premium Traveller Lounge in Frankfurt im Terminal 2
Premium Traveller Lounge in Frankfurt im Terminal 2 Zeitungen und Zeitschriften

Angeboten wurde uns, auch zur Mittagszeit, noch ein Frühstücksbüffet mit der Auswahl von 2 verschiedenen Aufschnittsorten – Käse und Wurst – und Cerealien standen zur Wahl. Dafür bietet der Kaffeevollautomat hingegen eine gute Auswahl und war vor allem sehr sauber.

Premium Traveller Lounge in Frankfurt im Terminal 2
Premium Traveller Lounge in Frankfurt im Terminal 2 Getränkeauswahl

An Getränken standen neben Tee und Kaffee noch alle bekannten Softgetränke und eine kleine Auswahl an Spirituosen an der kleinen Bar, sowie Bier im Kühlschrank zur Verfügung.

Snackbar in der Lounge  im Terminal 2
Premium Traveller Lounge in Frankfurt im Terminal 2 Snacks

Eine Snacksbar mit der gleich wenigen Auswahl, wie in dem Rest der Lounge. Auf dem kleinen Nebentisch am Rand lagen Chipstüten aus und man konnte zwischen Erdnüssen und Keksen wählen. Das passt absolut zur Lounge. Minimal wird hier großgeschrieben.

Fazit von Hometravelz

Wir hatten eingecheckt, sind einmal in der Lounge umher gelaufen und direkt wieder raus. So eine lieblose Lounge habe ich bisher noch nicht gesehen. Wenn man durch den Priority Pass die Möglichkeit hat, dann nutzt die KLM/Airfrance Lounge und spart euch die paar Schritte in diese Lounge.

Fliegt man mit einer der o.g. Airlines, dann kann man es sich hier versuchen gemütlich zu machen. Obwohl das wird wohl eher schwierig. Aber besser als sich im Flughafen für teuer Geld etwas zu Essen und zu Trinken zu kaufen.

Aufrufe: 473

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.