Airbnb Tiny House in Tromsø

Airbnb Tiny House in Tromsø

12. Februar 2022 0 Von Sebastian Krettek

Airbnb Tiny House in Tromsø

Airbnb Tiny House in Tromsø – Nach unseren guten Erfahrungen mit Airbnb in Dänemark wollten wir das Ganze auch in Tromsø ausprobieren. Da haben wir die kleine Unterkunft von Elisabeth gefunden. Ein 16qm großes Tiny House am Fuße des Storsteinen Berg von Tromsdalen. Es liegt in einer Sackgasse erhöht mit einem wunderbaren Blick auf die Stadt Tromsø.

Airbnb Tiny House in Tromsø – Die Lage

Airbnb Tiny House in Tromsø

Das Tiny House, dass wir über Airbnb gebucht hatten, liegt in Tromsdalen. Oberhalb des Hauses fangen die Bäume des Berges an. Man liegt also etwas erhöht und hat somit einen tollen Ausblick auf die Stadt Tromsø.

Von hier überblickt man den Yachthafen der Stadt, die Eismeerkathedrale, die imposante Brücke unter der auch Kreuzfahrtschiffe passieren, bis hin zur Skisprungschanze von Tromsø.

Airbnb Tiny House in Tromsø
Ausblick auf Tromsø

Das Tiny House ist zu Fuß auch von der Stadt erreichbar. Man benötigt im Winter ca. 45min vom Hafen bis zum Haus. Will man im Winter mit einem Taxi zum Haus fahren, dann sollte man sich ein 4WD Taxi bestellen, denn der Weg nach oben ist doch sehr steil und mit Schnee schwer zu befahren.

In der Nähe des Hauses liegt die Bergbahn Fjellheisen, um auf den Storsteinen zu fahren. Diese ist ca.15min Fußweg entfernt. Der Sherpaweg hoch auf den Berg liegt unmittelbar am Haus. Man muss nur kurz durch den Wald und dann erreicht man die Stufen.

Wer einkaufen möchte, kann das auch zu Fuß erledigen, den das Lebensmittelgeschäft ist ca. 10min vom Haus entfernt. Hier bekommt man alles, was man benötigt.

Die berühmte Eismeerkathedrale ist vom Lebensmittelgeschäft nochmals gut 5-8min entfernt, dann erreicht man auch die Brücke nach Tromsø City.

Aber kommen wir doch zum Haus, denn darum geht es ja eigentlich.

Airbnb Tiny House in Tromsø – Das kleine und gemütliche Haus

Airbnb Tiny House in Tromsø
Blick in den Wohnbereich

Das Haus hat einen eigenen Zugang und ist vom Vermieter getrennt. Es gibt einen Ess-/Wohnbereich. Ein kleines gemütliches Sofa und eine kleine gut ausgestaltete Küche. Auf zwei Kochzeilen kann man sich kulinarisch austoben. Zum Kochen ist alles vorhanden, was man benötigt.

Zusätzlich steht ein Wasserkocher und eine French Press Kaffeemaschine für die Gäste bereit.

Airbnb Tiny House in Tromsø
Küche und Schlafzimmer

Durch die Gastgeberin ist das Notwendigste, wie z.B. Gewürze, Öl, Spülmittel usw., in der Küche vorhanden. Wir hatten sogar eine große Auswahl an Teesorten und auch Kaffee in der Küche vorgefunden.

Airbnb Tiny House in Tromsø – Das Schlaf- und Badezimmer

Das Schlafzimmer besteht ausschließlich aus dem 200x120cm großem Bett und einem kleinen Nachttisch mit Tischlampe. Das Schlafzimmer ist gemütlich, aber mir persönlich war die Matratze viel zu weich. Aber das liegt immer im Auge des Betrachters.

Airbnb Tiny House in Tromsø
Badezimmer

Das Badezimmer ist im Verhältnis zum Haus sehr großzügig. Die Dusche hat einen Regenwasserkopf und eine normale Brause. Handtücher stehen für die Gäste zur Verfügung und liegen im Kleiderschrank bereit.

Airbnb Tiny House in Tromsø – Die Aussicht

Airbnb Tiny House in Tromsø
Frühstück mit Ausblick

Ein extremer Vorteil des Airbnb Tiny House in Tromsø ist definitiv die Aussicht. Ob nun beim Frühstück, wie auf dem obigen Foto oder Abends mit einem Gläschen Wein. Die Aussicht auf die Stadt Tromsø ist ein definitiver Hingucker.

Airbnb Tiny House in Tromsø

Und wenn die Bedingungen im Winter gut sind, wird man auch von hier aus Nordlichter sehen können. Wir hatten leider etwas Pech. Nicht nur mit dem Wetter, Schneefall und noch mehr Schneefall, während des Aufenthalts, sondern auch mit den Nordlichtern. Man hat sich ganz ganz leicht am Horizont erblicken können, aber sie verschwimmen mit den Wolken.

Airbnb Tiny House in Tromsø – kurzes Fazit

Airbnb Tiny House in Tromsø

Wer einen Aufenthalt abseits eines Hotels in Tromsø in betracht zieht, der ist mit dem Tiny House von Elisabeth gut beraten. Das Haus ist gut ausgestattet, die Lage inkl. Aussicht ist wirklich schön und preislich ist man hier deutlich besser gestellt als mit einem Hotel.

91 / 100

Aufrufe: 24