Frankfurt – Dubai International Economy Class 7/2015

Mit Emirates nach Dubai

 

Im Juli 2015 ging es für uns in die Vereinigten Arabischen Emirate. Genauer gesagt nach Ras Al Khaymah. Und für uns das erste mal mit Emirates nach Dubai.

IPhone Backup 945

Da der Flughafen von RAK nicht direkt aus Deutschland angeflogen wird, flogen wir mit Emirates nach Dubai.

Aber der Reihe nach.

Emirates ist in Frankfurt im Terminal 2 angesiedelt und bedient die Strecke FRA – DXB 3x täglich.
2x mit dem Airbus A380-800 und 1x mit der Boeing 777-300ER.

In unserer Pauschalreise hatten wir „leider“ die Abflugzeit der 777 bekommen. So kamen wir nicht in den Genuß eine der mittlerweile 71 A380 der Emirates Flotte zu nutzen.

Aber auch die 777er bietet ja genug Komfort.

 

 

Der Fluch der Verspätungen

Leider, es scheint bei uns im Moment ein Fluch zu sein, verzögerte sich unser Flug um 2 Stunden aufgrund technischer Probleme.

IPhone Backup 943

Nach ca. 1 Stunde Wartezeit konnten wir boarden, aber im Flieger selber mussten wir dann auch noch weitere 45 Minuten warten.
Die Maschine war nicht ausgebucht, was wahrscheinlich auch am Ramadan lag, da dann nicht viele Geschäftsleute aus den VAE nach Europa fliegen.

Uns sollte es egal sein, da wir eine 3er Reihe alleine hatten und somit genug Platz.
Unsere 777 war sehr neu und hatte schon neuere Sitze und ein neues Inflight Entertainmentsystem mit größerem Bildschirm.

IPhone Backup 929

Die Kabine der 777 und der Service

Der Sitzabstand war auch hier gut. Da ich mit meinen 1.90 immer Probleme mit meinen Beinen habe, kann ich das gut beurteilen. Man sitzt sehr angenehm und kann bei zurückgelehntem Sitz sehr gut entspannen und auch ein wenig schlafen, ohne dass man sich auf alle Sitze legen müsste.

Die Sitzbreite ist angenehm und man fühlt sich nicht beengt. Das ist natürlich sehr subjektiv, aber darum geht es ja hier.

 

Emirates bietet, wie viele andere Airlines auch, eine Auswahl an Gerichten in der Economy. Hier waren es 2 Gerichte, die wir wählen konnten.

1x Hähnchen und 1x Lachs.

IPhone Backup 934

Ich wählte den Lachs und dies sollte eine sehr gute Entscheidung sein. Es war sehr lecker.
Zu Hause essen wir auch gerne Lachs in allen Varianten und ich muss echt sagen, dass ich es nicht so gut erwartet hätte. Vor allem nicht in der ECO.

IPhone Backup 933

Aber auch das Hähnchen mit Reis und Gemüse sah sehr gut aus. Ich durfte natürlich auch einmal probieren. Es kam nicht an den Lachs heran und ich war sehr froh, diesen gewählt zu haben.

Nachspeise, Salat, Brötchen und Knabberzeug waren bei beiden gleich und rundeten die Flugzeugmahlzeit ab.

 

Das Entertainment System

IPhone Backup 928

 

Das IFE von Emirates ist klasse. Alles bedienbar mit einer Fernbedienung, die im Sitz steckt und ausziehbar ist.

Es gibt eine große Auswahl an Filmen, die jeden Monat mit neuen Blockbustern aktualisiert wird, Serien und Musik.

Die Spiele bei Emirates ähneln eher den alten Klassikern von billig Handspielgeräten, die es vor dem Gameboy in Massen gab.

So kann man jedenfalls die Flugzeit von ca. 6 Stunden sehr gut verbringen.

IPhone Backup 927

Wir flogen in den Sonnenuntergang hinein und sollten nun endlich in den Landeanflug übergehen.

IPhone Backup 919

Und so konnten wir aus dem Fenster das erstmal die Lichter der Stadt bzw des Emirates Dubai erspähen.

IPhone Backup 917

Der Landeanflug war sehr angenehm und ruhig, wie auch der ganze Flug über. Nicht ein kleines wackeln oder ruckeln gab es und so landeten wir sanft auf der Landebahn und rollten in Richtung Terminal 3, in dem sich nur Emirates befindet.

IPhone Backup 915

Boeing 777 an 777 und A380 an A380 reicht sich an den Gates. Es ist schon beeindruckend. Man ist aus Frankfurt zwar einiges an großen Flugzeugen gewöhnt, aber das ist schon echt klasse und hat mich sehr beeindruckt.

IPhone Backup 914

 

Das Verlassen des Flugzeuges verlief ohne Probleme. Wir warteten nämlich solange, bis alle Passagiere mit Anschlussflügen von Bord waren. Wir wurden extra darum gebeten, da wir ja eine Verspätung von 2 Stunden bei Abflug hatten.

So wurde es für einige doch sehr hektisch, aber das Bodenpersonal von Emirates war sehr bemüht, sich um alle Passagiere zu kümmern.

 

Der Flughafen Dubai International Airport

IPhone Backup 913

IPhone Backup 911

Die Ankunftshalle von Terminal 3 ist einfach nur pompös. Alles glitzert und blinkt. Die Halle ist größer als mancher Flughafen.

IPhone Backup 910

IPhone Backup 909

Die Einreise in Dubai International verlief ohne Probleme. Die Kontrolleure waren sehr freundlich und es ging sehr zügig. Und dann waren wir endlich da.

Leider mit 2 Stunden Verspätung, aber insgesamt hielt Emirates das, was versprochen wird.

Toller Service, gutes Essen, neue Flugzeuge und angenehmes Ambiente.
Die Flugbegleiter waren alle freundlich, nett und sehr serviceorientiert.

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.