Thai Airways Domestic Business Class im A330 von Phuket nach Bangkok

Thai Airways A330 domestic Business Class von Phuket nach Bangkok

Ein schöner Aufenthalt in Phuket ging für mich dann auch schnell vorbei und es hieß auf zurück nach Bangkok. Wieder viel die Wahl auf Thai Airways. Dieses mal sollte mich ein Airbus A330-300 in der Business Class in die Hauptstadt bringen.

Check In – Thai Airways A330 domestic Business Class von Phuket nach Bangkok

Thai Airways A330 domestic Business Class von Phuket nach Bangkok

Ich checkte schon online 24 Stunden vorher ein, um mir einen Sitzplatz zu sichern. Denn Thai Airways bietet auf seinen Inlandsflügen keine Möglichkeit, sich vorab einen Sitzplatz zu reservieren. Das geht nur ab dem online Check In 24 Stunden vor Abflug. Oder direkt am Schalter. Das war mir aber zu heikel. Und so sicherte ich mir meinen Fensterplatz 14A.

Den Koffer musste ich natürlich noch am Flughafen aufgeben. Das ging unkompliziert und sehr schnell. Die Schalter von Thai Airways sind hier rund um die Uhr besetzt, denn es kommt gefühlt jede Stunde eine Maschine aus Bangkok hier an. 

Das Boarding – Thai Airways A330 domestic Business Class von Phuket nach Bangkok

Thai Airways A330 domestic Business Class von Phuket nach Bangkok

Leider startete das Boarding etwas verspätet, da sich die Ankunft unserer Maschine um 15 Minuten verspätete. Es wurde nach Klassen geboardet. Nur hilfebedürftige durften zuerst das Flugzeug betreten.

Dann kam das Priority Boarding mit der Business Class und Star Alliance Gold Mitgliedern, danach die Gäste der Economy Class. Das funktionierte reibungslos und ging sehr zügig. Und auch ohne Pre Boarding war ich mal wieder mal als erster in dem Flugzeug. 

Die Kabine der A330 – Thai Airways A330 domestic Business Class von Phuket nach Bangkok

Thai Airways A330 domestic Business Class von Phuket nach Bangkok

Thai Airways stattet seine A330 mit zwei verschiedenen Business Class Varianten aus. Die ältere erwischte ich leider auf dem Flug. Es ist eine 2-2-2 Bestuhlung verbaut. Hinter der Business Class kommt direkt die Economy Class. Eine Premium Economy gibt es bei Thai Airways nicht.

Es gibt auch nur ein Abteil für die Business Class, die in 5 Reihen für 30 Passagiere aufgeteilt ist.

Mein Sitzplatz 14A 

Thai Airways A330 domestic Business Class von Phuket nach Bangkok

Der Sitz 14A ist ein Fensterplatz auf der linken Seite des A330. Dieser lässt sich mit den Knöpfen an der linken Seite des Sitzes verstellen. Nicht individuell, aber man kann seine Sitzposition verändern. Eine richtige Bettfunktion bietet dieser Sitzplatz nicht, sondern nur max. 140 Grad. Man nennt diesen Sitz auch gerne eine Rutsche.

Thai Airways A330 domestic Business Class von Phuket nach Bangkok

Auch hier empfand ich den Sitz bei normaler Position sehr unbequem. Viel zu steif und zu gradwinklig. Kurz nach dem Start und verändern des Winkels, wurde der Sitz sehr angenehm.

Ansonsten gibt es noch den Bildschirm und die Fernbedienung, sowie den ausklappbaren Tisch und die Leselampe.
Am Sitz lag für die Passagier bereits ein gemütliches Kissen und eine Decke bereit.

Der Service – Thai Airways A330 domestic Business Class von Phuket nach Bangkok

Thai Airways A330 domestic Business Class von Phuket nach Bangkok

Direkt nach dem herzlichen Empfang an Bord wurde mein Getränkewunsch abgefragt, da saß ich noch nicht ganz. Auch hier gab es keine alkoholische Auswahl. Diese bestand aus Wasser, Saft oder Eistee. Kurz darauf wurde mir noch ein heißes Tuch gebracht.

Thai Airways Domestic Business Class im A330

Nach dem Start informierte die Crew über das geplante Essen. Denn auch hier gab es nur eine Menüauswahl für alle Business Passagiere. Es wurde Spagetti mit Lachs angeboten. Klingt gut und das war es auch. Für ein Flugzeugessen war es gut. Der Lachs ein bisschen trocken, aber es schmeckte. Das ist immer die Hauptsache.

Thai Airways A330 domestic Business Class von Phuket nach Bangkok

Dazu gab es noch ein sehr leckeres Dessert und es wurden weiter Getränke gereicht.

Der Flug – Thai Airways A330 domestic Business Class von Phuket nach Bangkok

Thai Airways A330 domestic Business Class von Phuket nach Bangkok

Die 1 Stunde Flugzeit waren auch an diesem Tag sehr schnell um. Durch die Mahlzeit war mehr als die Hälfte vergangen und der insgesamt ruhige Flug näherte sich seinem Ziel Bangkok. Mit ein wenig Verspätung landeten wir schließlich.

Fazit – Thai Airways A330 domestic Business Class von Phuket nach Bangkok

Thai Airways A330 domestic Business Class von Phuket nach Bangkok

Die Buchung eines Business Class Fluges im inländischen Bereich kostet von Bangkok nach Phuket ca. 120€ oder 13.000 Meilen. Dafür bekommt man einen Loungezugang, Priority Boarding, einen Sitzplatz in der Premium Klasse sowie vollen Service an Bord.

Auch dieser Flug und der Service der Crew waren sehr gut an diesem Tag. Ich kann die Flüge in der domestic Business Class wirklich sehr empfehlen. 

Im Ticket ist eigentlich auch die Lounge inklusive. Ich habe jedoch verstanden, dass sie hinter der Sicherheitskontrolle liegt. Dem war aber nicht so, da die Lounge gerade renoviert wird. Daher nutzte ich eine Priority Pass Lounge.

84 / 100 SEO Punktzahl

Aufrufe: 91

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.