Icelandair Economy von Kopenhagen nach Island

Icelandair Economy von Kopenhagen nach Island

10. September 2021 0 Von Sebastian Krettek

Icelandair Economy von Kopenhagen nach Island

Icelandair Economy von Kopenhagen nach Island
Icelandair 737max und 757-200

Icelandair Economy von Kopenhagen nach Island- Nach unserer Landung in Kopenhagen führte uns der nächste Flug mit der Icelandair Economy nach Island. Gebucht wurde das ganze über den American Express Travel Service, denn der war mit Abstand der günstigste Anbieter, den wir finden konnten. Unsere eigentlichen Flüge mit SAS nach Island sind nämlich gecancelt worden. Wir wollten den Trip aber nicht streichen und haben uns dann für diese Variante entschieden. Eigentlich ganz gut, den es war einfach und unkompliziert. Leider hat das ganze auch seine tücken. Denn der gesamte Flug von Düsseldorf über Kopenhagen nach Keflavik war ein SAS Flug. Das zweite Leg wurde aber durchgeführt von Icelandair.

Ich konnte für den ersten Flug wie gewohnt die Sitzplätze reservieren, jedoch nicht für den zweiten Flug nach Island. Weder über SAS, nicht über Icelandair und schon gar nicht über den AMEX Travel Service. Auch beim Online Check In war eine Platzwahl nicht möglich und wir wurden einfach vom System gesetzt. Aber wenigstens zusammen. Und zwar auf die Plätze 33 A/B. Das ist die linke Seite und wer schon mehrere Icelandair hometravelz Artikel gelesen hat, der weiß, dass die besten Plätze auf der rechten Seite sind, denn da kann man das schönste Land der erste schon im Anflug erleben.

Aber da hilft kein jammern, es ist jetzt nunmal so und wir werden es auch auf der linken Seite genießen können.

Icelandair Economy von Kopenhagen nach Island – Corona Hinweise

Um in Island Urlaub zu machen, muss man gewisse Dinge beachten und im Vorfeld erledigen. So ist es Pflicht, sich 72 Stunden vorher auf visit.covid.is zu registrieren und man benötigt einen max. 72 Stunden alten negativen Rapid oder PCR Test. Eine Impfung ist für den Flug nicht notwendig, aber das wird noch bei Ankunft wichtig.

Denn, wer als Tourist geimpft ist, braucht keinen Test am Flughafen machen, sondern nur seinen vollständigen Impfstatus nachweisen. Das geht mit dem EU Digitalen Impfpass oder auch dem gelben WHO Impfbuch. Sollte man keine oder nur unvollständige Impfung vorweisen, dann ist eine zweifach Testung inkl. min. 5tägige Quarantäne vorgesehen. Genesene mit entsprechenden Papieren werden wie geimpfte Reisende behandelt.

Icelandair Economy von Kopenhagen nach Island – Das Boarding

Und dann kommen wir zum Boarding. Das, was ich im vorherigen Abschnitt erklärt habe, wird schon hier am Flughafen überprüft. Der negative Test, der Impfstatus (sehr genau inkl. Zeitraum) und ob wir uns regriestiert haben. Alles wurde sehr genau überprüft. Nur ein Ausweispapier verlangte man nicht zum Abgleich mit den gezeigten Dokumenten. Nach der Überprüfung erhielten wir ein Doc-OK auf unseren Boarding Pass, den beim Check In aber auch wieder niemand überprüfte, da wir diesen selber am Schalter Einscannen sollten.

Geboardet wurde dann nach Klassen und Sitzreihen. Zuerst die Passagiere der Saga Class zusammen mit Familien und hilfsbedürftigen Passagieren. Danach wurden drei Blöcke mit Sitzreihen gebadet, von 34-25 usw. Das bedeutete für uns ein schnelles Boarding, aber in Island dann sicher erst als letzter aus der Maschine.

Icelandair Economy von Kopenhagen nach Island – Der Service

Icelandair Economy von Kopenhagen nach Island
Nur Getränkeservice in der Economy Class

In der Economy Class gibt es bei Icelandair einen kostenfreien Getränkeservice während des Fluges. Kaffee, Tee sowie Softdrinks, Wasser und Säfte sind hier inklusive. Alle alkoholischen Getränke kosten extra. Sollte man während des Fluges Hunger bekommen, dann kann auf dem Flug gegen Entgelt auch etwas zu essen bestellt werden.

Die Auswahl ist nicht groß, aber für eine Flugzeit von knapp 3 Stunden ausreichend. So reichten auf diesem Flug für mich ein Becher schwarzer Tee, sowie ein stilles Wasser.

Auf diesem und den meisten anderen Icelandair Flügen wird WiFi OnBoard angeboten. Einen Internetzugang für den gesamten Flug kann man käuflich erwerben, mit Saga Point zahlen (kostet 250 Punkte, was ich sehr gut finde, denn es ist eine Gate to Gate Verbindung und ohne Datenbegrenzung nutzbar) oder man ist min. Saga Gold Member oder fliegt in der Saga Class.

Icelandair Economy von Kopenhagen nach Island – Der Sitzplatz

Icelandair Economy von Kopenhagen nach Island
Sitzabstand Icelandair 757-200

Wie bereits erwähnt saßen wir ganz hinten im Flugzeug. Sitzplatz 33 A/B. Der Sitzreihen von Icelandair in der Boeing 757-200 Economy Class sind in einer 3-3 Bestuhlung angeordnet. Der Sitz ist mit einem InFlight Entertainment System ausgestattet, inkl. USB Ladebuchse, und lässt sich auch leicht zurücklehnen. Die breite der Sitzfläche ist sehr angenehm und der Sitzabstand für eine Economy Class sehr gut für die Flugzeit von 3 Stunden.

Icelandair Economy von Kopenhagen nach Island
InFlight Entertainment Icelandair 757-200

Meine Beine konnte ich entspannt ausstrecken und ich stieß nicht mit den Knien an den Vordersitz. Das ist in der Economy Class eher selten der Fall.

Die Sitzplätze in der Economy Class sind insgesamt sehr bequem und bieten dem Passagier einen guten Komfort an Bord. Auf diesen Sitzen kann man ein paar Stunden ohne Probleme sitzen.

Icelandair Economy von Kopenhagen nach Island – Der Flug

Icelandair Economy von Kopenhagen nach Island
Die dänische Küste nach dem Start

Der Flug war, wie bereits erwähnt, mit einer Flugdauer von drei Stunden angesetzt. Aus dem Flugdeck wurde ein ruhiger und angenehmer Flug vorausgesagt. Und genau so kam es dann auch. Der Start über der Küste von Kopenhagen sah aus dem Fenster sehr gut aus. Leider hatten wir danach eine durchgehende Wolkendecke. Und das bis nach Island.

Der Flug selber war bis zur Landung sehr ruhig und entspannt. Die Landung erfolgte dann pünktlich auf dem Flughafen in Keflavik und wir erwischten ein Busgate hier am Flughafen.

Icelandair Economy von Kopenhagen nach Island – Die Einreise

Icelandair Economy von Kopenhagen nach Island
Die Einreise nach Island

Nach der Fahrt zum Terminal verlässt man wie gewohnt den Terminalbereich des Abflugs in Richtung Kofferband. Man kann im Duty Free Shop entspannt einkaufen gehen und dann seinen Koffer von Band abholen. Erst, nachdem man den Zollbereich hinter den Kofferbändern verlassen hat, werden in der Haupthalle des Flughafens die Dokumente jedes Reisenden kontrolliert.

Hier werden dann das Antigen Rapid Test Zertifikat, der Impfpass (bei uns Digital), das Ausweispapier und der covid.is Barcode mit der Einreiseanmeldung gescannt. Wenn man alles parat hat und alle Dokumente in Ordnung sind, dauert die Kontrolle keine 5min und man darf sich danach frei im Land bewegen.

Icelandair Economy von Kopenhagen nach Island
covid.is SMS nach der Einreiseüberprüfung

Nach dem wir dann den Mietwagen abgeholt hatten, haben wir dann die SMS erhalten, die ihr oben im Bild sehen könnt. Falls man in eine Kontrolle im Land kommen sollte, ist das auch ein Nachweis, dass ihr erfolgreich registriert und überprüft worden seid.

Icelandair Economy von Kopenhagen nach Island

Unser Mietwagen mit dem Vulkan Fagradalsfjall im Hintergrund. Sehr klein, aber man kann die speienden Lavafontänen noch erkennen. Über den Vulkan haben wir einen eigenen Artikel geschrieben und ihr könnt unser Erlebnis, einen Vulkan live zu erleben nachlesen.

88 / 100

Aufrufe: 15