Carlsberg Aviator Lounge Kopenhagen

Carlsberg Aviator Lounge Kopenhagen

8. September 2021 0 Von Sebastian Krettek

Carlsberg Aviator Lounge Kopenhagen

Carlsberg Aviator Lounge Kopenhagen
Carlsberg Aviator Lounge Kopenhagen

Carlsberg Aviator Lounge Kopenhagen – Diese Lounge am Flughafen ist eine Common User Lounge, wird aber auch von der ein oder anderen Fluggesellschaft für ihre Business Class Kunden genutzt. Wir haben die Lounge mit unserem Priority Pass nutzen können und somit auch unseren Flug nach Island bzw. die Wartezeit auf den Flug etwas angenehmer gestalten können.

Carlsberg Aviator Lounge Kopenhagen – Büffet und mehr

Carlsberg Aviator Lounge Kopenhagen
Carlsberg Aviator Lounge Kopenhagen

Die Lounge ist im Hauptbereich des Terminal 2 zu finden. D.h. man erreicht von der Lounge aus alle Bereiche von A,B und C ohne eine lange Laufstrecke. Die Bereiche D und F liegen etwas entfernter und sind auch im NON-Schengen Terminal 3, d.h. hinter der Passkontrolle . Unser Flieger nach Island ging von B10 aus und war sehr gut erreichbar.

Kommen wir aber zur Lounge. Wie in den meisten Lounges an den verschiedenen Flughäfen erwartet man eigentlich einen eingeschränkten Service. Dem ist aber nicht so.

Alles ist in Selbstbedienung geöffnet und auch der Service scheint ganz normal zu laufen. Das Büffet ist komplett aufgebaut und bietet um die Mittagszeit eine gute Auswahl an Speisen. Es wurde eine kleine Auswahl an verschiedenen Salaten, Käse, Suppe uvm. angeboten. Dazu gab es eine Zapfenlager für Wein und Bier, sowie für Softgetränke und einen Kaffeevollautomaten.

Carlsberg Aviator Lounge Kopenhagen – Sitzmöglichkeiten

Um sich die Zeit hier zu vertreiben, bietet die Lounge eine Reihe von Sitzmöglichkeiten. Entweder, um das Essen an einem Tisch zu sich zunehmen oder in einem Sessel gemütlich auf den nächsten Flug zu warten. Wir hatten auch kein Problem damit, einen Sitzplatz zubekommen, den wirklich voll war die Lounge an diesem Tag nicht.

Die Lounge hat für die verschiedenen Sitzgelegenheiten mehrere Bereiche, die optisch voneinander getrennt sind.

So kann man für sich ganz individuell aussuchen, wie und wo man Platz nehmen möchte. Zum arbeiten und essen eignen sich gerade die Sitzgelegenheiten am Tisch, direkt neben dem Büffet.

Möchte man einfach nur gemütlich sitzen wollen, dann bieten sich die doch recht gemütlichen und großen Sessel im hinteren Bereich der Lounge an.

Carlsberg Aviator Lounge Kopenhagen
Carlsberg Aviator Lounge Kopenhagen – Priority Pass

Das richtig gute an dieser Priority Pass Lounge ist aber, dass hier direkt Toiletten verfügbar sind und man dafür nicht extra ins Terminal gehen muss, wie das z.B. in Frankfurt der Fall ist. Insgesamt macht die Lounge einen sehr guten Eindruck und für eine PP Lounge ist sie sehr gut ausgestattet und bietet den Reisenden sehr viel während ihrer Wartezeit.

83 / 100

Aufrufe: 0