6 Tage Island Roadtrip - Mit dem Mietwagen durch den Süden

6 Tage Island Roadtrip – Mit dem Mietwagen durch den Süden

Für unseren Urlaub in Island haben wir uns diesmal den Schwerpunkt im Süden von Island ausgesucht. Da wir so oft nur kurz an den ganzen schönen Gegenden angehalten haben oder sogar nur vorbeigefahren sind, haben wir uns dieses mal auf die Gegend um Vìk ì Myrdal konsentiert mit einem Abstecher zur Jökulsarlon und dann weiter in die Gegend um Akranes und Saurbær. Den Abschluss sollte dann eine Nacht in Gardur bilden, denn es ist von da nur ein Katzensprung in Richtung Flughafen Keflavik. Aber alles der Reihe nach. Unser 6 Tage Island Roadtrip – Mit dem Mietwagen durch den Süden…

Lest HIER mehr…

Islands Roadtrip

Island Roadtrip

Hier in unserem speziellen Island Bereich findet ihr alle Artikel über den möglichen Island Roadtrip. Es sind einige, die wir in den letzten Jahren unternommen haben und es ist gerade in Island ein beliebter Weg, um das Land kennenzulernen. Denn nur mit dem Mietwagen ist man flexibel und kann so seine eigene Reise viel besser umsetzen und auch bei natürlichen Gegebenheiten schnell umplanen. Ob nun für 1 oder 6 Tage. Wenn ihr eure Planung ins Detail umsetzten wollt, dann findet ihr vielleicht ein paar Ideen, die ihr mit einbauen könnt. Für den ein oder anderen gibt es hier vielleicht auch…

Lest HIER mehr…

Islands Südküste mit Nordlichtern 2

Islands Südküste mit Nordlichtern

Islands Südküste mit Nordlichtern? – Für den heutigen Tag hatte man eine gute Nordlichtprognose. Es war die Stufe 4, also Active, vorhergesagt. Aber das Wetter war den ganzen Tag eher durchwachsen und leider auch nur Wolken am Himmel. Da wir an diesem Abend aber nicht aufgeben wollten und laut Wetterbericht die Wolken abziehen sollten, haben wir uns überlegt auf die Jagd zu gehen. Ob wir an Islands Südküste mit Nordlichtern rechnen können? Islands Südküste mit Nordlichtern – Dyrholàey Die Milchstraße über Island Wir fuhren von unserem Hotel auf den Berg Dyrholàey, da man an dem Leuchtturm weit über die Südküste…

Lest HIER mehr…

Eishöhle

Blaue Eiskristallhöhle – Crystal Blue Ice Cave in Ìsland

Blaue Eiskristallhöhle – Crystal Blue. Nach all den Jahren in Island haben wir endlich eine Tour zu einer Eishöhle unter einen Gletscher bzw. in einen Gletscher gebucht. Diese Tour habe ich von meiner Frau zum Geburtstag geschenkt bekommen und ich war schon sehr gespannt, was uns erwarten würde. Wir sollten die Blaue Eiskristallhöhle – Crystal Blue Ice Cave in Ìsland auf dem größten europäischen Gletscher, dem Vatnajökull, besuchen. GetyourGuide Partnerlink Blaue Eiskristallhöhle – Crystal Blue Ice Cave in Ìsland – Treffpunkt und Abholung Wir sollten um 13:15 Uhr am Parkplatz der Jökulsarlon Gletscher Lagune sein und dann sollte uns unser…

Lest HIER mehr…

Jökulsarlon am Wasser

Jökulsárlón – Die Gletscher Lagune im Süden Islands

Nach dem wir vom Diamond Beach über die Brücke gefahren sind, erstrahlte die Gletscher Lagune in seiner Pracht. Die Jökulsárlón – Die Gletscher Lagune im Süden Islands ist eine der meist besuchtesten Orte in Island. Das merkt man alleine schon am Parkplatz, denn hier einen zu finden ist etwas schwierig. Vom Parkplatz ist es dann aber nicht mehr weit und man kommt an den Rand der Lagune. Den besten Blick hat man aber vom Hügel aus, der hinter dem Café liegt. Unser Artikel über den Diamond Beach: Der Diamond Beach im Süden von Ìsland Jökulsárlón – Die Gletscher Lagune im…

Lest HIER mehr…

Diamond Beach - wunderbar

Der Diamond Beach im Süden von Ìsland

Wenn man im Süden unterwegs ist, dann ist der Diamond Beach im Süden von Ìsland sicher eines der Orte, die man auf jeden Fall besuchen möchte. Wir waren zwar schon einmal hier, damals im September, aber wir hatten sowieso eine Tour in der Nähe, daher bot es sich einfach an. Der Diamond Beach im Süden von Ìsland – Parkplatz vor und hinter der Brücke Der Diamond Beach bietet auf zwei Seiten von der Gletscher Lagune aus schwarzen Sandstrand mit Eisbergen. Wie die meisten haben aber auch wir vor der Brücke den Parkplatz genommen. Die Straße war sehr vereist, also Vorsicht…

Lest HIER mehr…