Island im Januar 2018

Das neue Jahr fing reisetechnisch richtig gut an. Für uns ging es nach Island. Auf unsere geliebte Insel. Zwar nur für einen sehr kurzen Aufenthalt, aber bei günstigen Flügen überlegt man nicht lange.

WOW Air

Die Flüge haben wir mit WOW Air gebucht. Unsere Berichte gibt es hier:

3 Tage Roadtrip um Borganes, Reykholt und Hafnarfjördur und es gab insgesamt 3 Wasserfälle für uns zu sehen. Glanni, Barnafoss und Hraunfossar:

https://hometravelz.de/3-tage-roadtrip-in-island-saurbaer-reykholt-borganes-und-hafnarfjoerdur/

Hotels und andere Unterkünfte

Wir schliefen die erste Nacht erneut im Hotel Glymur, hatten aber dieses mal ein anderes Zimmer.
Der Artikel ist somit überarbeitet worden.

Dann haben wir dank einer Kooperation auf der Sheep&Horse Farm Kopareyki in Reykholt in einem Ferienhaus übernachtet:

Und die letzte Nacht verbrachten wir im Hotel Viking in Hafnarfjördur:

Wir durften 2x die Nordlichter erleben:

https://hometravelz.de/nordlichter-ueber-reykholt-in-island/

Besuchten das Thermalbad Krauma:

Und es gab insgesamt 3 Wasserfälle für uns zu sehen. Glanni, Barnafoss und Hraunfossar.

63 / 100 SEO Score

Aufrufe: 664

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.