Lufthansa Business Lounge – Flughafen Düsseldorf

Die Lufthansa Business Lounge

Die Lufthansa Business Lounge liegt im Bereich A kurz vor der Passkontrolle im 1. OG.

Sie ist über eine Wendeltreppe oder einen Aufzug zu erreichen.

Da der Flughafen Düsseldorf alle Bereiche A – C mit Gängen versehen hat, kann man diese Lounge bei allen Abflügen nutzen. Diese Gänge befinden sich hinter der Sicherheitskontrolle.

Wir wurden im Eingangsbereich sehr freundlich empfangen und nach kurzer Überprüfung der Bordkarten dürfen wir die Lounge betreten.

Wir haben übrigens im Vorfeld des Fluges mit TAP Portugal nach Lissabon diesen mit Bid Up upgegradet und somit den Zugang zu dieser Lounge erhalten.

 

 

Die Lounge

 

Die Lounge liegt im 1. OG des Flughafenterminal A und bietet einen Blick aufs Rollfeld. Zugang erhält man durch das entsprechende Business Class Ticket von Lufthansa oder Mitgliedern der Star Alliance (so auch TAP Portugal) sowie Vielflieger der LH Miles&More und Star Alliance Gold.

Die Lounge ist zwar durch einen Gang etwas eingeschränkt, aber besser als ein abgeschlossener Raum. Es ist auch sehr angenehm, das die ganze Lounge in der Länge eine Fensterfront hat.

Somit wird diese sehr gut mit Licht durchflutet.

Wir waren gegen Mittag in der Lounge und man kann sagen, dass überhaupt nichts los war. Es war wirklich angenehm leise und selbst wenn mehr als 20 Gäste anwesend waren, verteilt sich das in der doch sehr großen Lounge.

Die Lounge bietet neben Waschräumen, die sehr gründlich gereinigt waren, auch einen Raucherbereich.

Was wirklich schön ist, das man von den Damen beim Einlass auch aufgerufen wird, bzw. der Flug aufgerufen wird, wenn er zum Boarding bereit ist.

 

 

Buffetbereich

Gleich am Anfang muss ich sagen, dass es hier 2 Bereiche gibt. Wenn man in die Lounge kommt links und rechts herum.

Es gibt verschiedene Getränkesorten. Neben den typischen Softdrinks, Teesorten und eines Kaffeevollautomaten, sind hier auch diverse alkoholische Getränke erhältlich und sogar einen Bierzapfhahn für Becks und Diebels Alt ist hier verfügbar.

An Speisen gab es Wiener Würstchen mit Kartoffelsalat und 2 Suppen zur Wahl. Alles in Buffetform.

Gegenüber war noch eine kleine Salatbar, an der man sich seinen Salat Selbstgestalten konnte, weiter gab es frisches Obst und als Dessert stand Kuchen zur Wahl.

 

 

Fazit

Eine schöne, aber sehr sterile Business Lounge mit qualitativ hochwertigen Produkten.

Die Menüauswahl war nicht die Größte und sicher auch nicht die Beste, die es m Vergleich zu anderen Lounges gibt. Aber es war sehr lecker.

Die Auswahl an Getränken war sehr groß und auch gut sortiert.

Das schönste an der Lounge war aber, dass es hier sehr viel Platz gibt und der Geräuschpegel ganz weit unten war. Hier bekommt man wirklich Ruhe.

Ich kann mir aber auch vorstellen, dass es sich in den Stoßzeiten, oder sollten mehrere Flüge gleichzeitig international unterwegs sein, es hier voll und lauter wird.

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.