Cloud Nine Lounge in Addis Abeba

Cloud Nine Lounge – Ethiopian Airlines

Wir hatten auf unseren Flügen von und nach Mahé, Seychellen, einen längeren Aufenthalt am Flughafen Addis Abeba. Für gute 4 Stunden waren wir am Flughafen und wir waren sehr froh, dass wir die Lounge nutzen konnten.
Der Flughafen hat sonst nicht sehr viel zu bieten und nach 10 Minuten ist man einmal durch das Terminal gelaufen und hat alles gesehen. So konnten wir aber in die Cloud Nine Lounge von Ethiopian Airlines.

 

Die Lounge – Cloud Nine

Die Cloud Nine Lounge war in Mitten des Flughafen Terminals. Verpassen kann man sie also nicht wirklich. Am Schalter wird kurz die Bordkarte überprüft und dann erhält man Zugang zur Lounge.
Dort liegen dann auch die Wifi Codes aus, die für 3 Stunden gelten. Man kann sich aber immer wieder ein neues Passwort geben lassen.

Wenn nicht viel los ist am Flughafen und der Lounge, dann läuft das Netz auch sehr gut. So hatten wir auf dem Hinflug überhaupt keine Probleme. Auf dem Rückflug war hier die Hölle los und man konnte nichts mit dem Wifi Netz anfangen.

Platz bietet die Lounge auf jedenfalls genug. Aber gemütlich und ruhig ist es hier nicht. Es ist eher wie in einer riesigen Bahnhofshalle, die einen abgetrennten Raum bietet. Die Decke ist nämlich oben offen und man hört den gesamten Flughafen. Auch im Ruhebereich.

 

Büffetbereich

Die Lounge bietet ein großes Büffet an. So hatten wir auf dem Hinflug ein Frühstücksbüffet. Mit internationalen und nationalen Gerichten, einem Kaffeeautomaten und ein Kühlschrank für Softdrinks stand bereit. Auf unserem Abendflug gab es dementsprechend warme Küche. Vor allem die äthiopischen Gerichte sahen sehr gut aus.

Am Morgen gibt es ein Station, die einem Frühstückseier nach belieben zubereitet. So hatte ich ein leckeres Rührei und Melina ein Omelett. Beides sehr sehr lecker und das Gute war, es war frisch zubereitet.

Kurz hinter dem Büffet, gab es eine größere Bar. Diese hat erst ab 11:30 Uhr geöffnet. Alkohol gibt es also auch erst ab dieser Zeit. Abends ist es hier etwas voller. Die Getränke sind aber sehr gut. Hier gibt es auch die leckeren äthiopischen Weine.

Das Highlight gab es aber im Eingangsbereich der Lounge.

 

Kaffee Zeremonie in der Cloud Nine Lounge

Das Beste, was ich bisher in einer Lounge gesehen habe. Ja, wir hatten bisher tollen Service und erstklassiges Essen in den verschiedenen Lounges auf der Welt. Aber das hier ist absolute Klasse.

In der Lounge wird der Kaffee zelebriert. Nicht ohne Grund, stammt der Kaffee doch aus diesem Land. Die Damen, die hier den Kaffee zelebrieren, erklären einem gerne den Ablauf und geben einem auch eine Broschüre, die alles genau erklärt, wie hier in diesem Land der Kaffee zubereitet wird.

Und der Kaffee war richtig gut. Obwohl ich ihn zu Hause immer mit Milch trinke, gab es hier nur ein wenig Zucker.

Wer hier diese Lounge besuchen kann, der sollte sich das nicht entgehen lassen. Es gibt genügend Sitzplätze und es wird auch immer gewechselt. Die meisten bleiben nur für einen Kaffee sitzen. So auch wir.

 

MerkenMerken

MerkenMerken

Hits: 715

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld.

*

Ich stimme zu!